Konverter, Gehäuse, Stromversorgung und Zubehör

Analynk

Analynk fertigt explosionsgeschützte ATEX-zertifizierte Gehäuse und Antennen der Klasse 1, Division 1, Gruppen C&D. Ihre umfangreiche Bearbeitungsfunktionen ermöglichen Unternehmen die schnelle Anpassung von Gehäusen in explosionsgefährdeten Bereichen zur Unterstützung neuer Produkte. Wichtige Zielmärkte sind Anwendungen in den Branchen Chemie, Petrochemie, Wasser, Abwasser, Pharma und Destillation. Weitere Informationen finden Sie unter www.analynk.com.

Analynk und Aruba

Viele Flugfahrt-, Raffinerie-, Ölplattform-, Lagerhaus- und Bergbau-Anwendungen erfordern die Platzierung eines AP-92, AP-124 und AP-134, oder MSR-1200 Access Points in Umgebungen, die Benzin, Erdgas oder anderen explosiven Gasen oder Dämpfen ausgesetzt sind. Jetzt ist es möglich, an diesen gefährlichen Orten WLAN oder Mesh bereitzustellen, indem der AP oder MSR innerhalb eines kompatiblen Analynk-Gehäuses montiert wird und zugelassene Leitungen und Verkabelung angeschlossen werden. Die Gehäuse enthalten omnidirektionale Dual-Band-Antennen des Typs CTX-2402-TR 802.Gehomni11n der Klasse 1, Division 1 mit Inline-Blitzschutz.

Datum der Zertifizierung:

  • September 2011

Getestetes Aruba-BS:

  • Nicht relevant

Zertifizierte Produkte:

  • Analynk-Gehäuse der 600 Series mit Antennen der CTX Series

Anoison

Anoison Electronics entwickelt und fertigt qualitativ hochwertige HF- und Mikrowellenkomponenten. Die Produkte umfassen standardmäßige und angepasste HF-Koaxialsteckverbinder und -adapter, HF-Kabelbaugruppen und HF-Abschlüsse für Datenkommunikations-, Telekommunikations- und militärische Anwendungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.anoison.com.

Anoison und Aruba

Viele Implementierungen erfordern Zuleitungskabel für Access Points von Aruba mit externen Antennen und durch die Verwendung von werkseitig eingestellten Kabeln zu diesem Zweck können die Installationszeit verkürzt und zukünftige Wartungsprobleme reduziert werden. Anoison bietet komplette Koaxialkonnektivitätslösungen, die Steckverbinder, Kabelbaugruppen (flexible, formanpassungsfähige und halbsteife), Abschlussstücke und sogar technischen Support umfassen.

Datum der Zertifizierung:

  • August 2011

Getestetes Aruba-BS:

  • Nicht relevant

Zertifizierte Produkte:

  • Verlustarmes Kabel ANO LL-400-2 mit Al+Mg-Geflecht

BlueSky Mast

BlueSky Mast entwirft und baut fortschrittliche Mehrzweckplattformen mit tragbarem Mast für militärische Kommunikation und Überwachung. Die Mastsysteme des Unternehmens sind leichtgewichtig, erfordern kein Werkzeug und sind auf Haltbarkeit, Tragbarkeit und schnelle Bereitstellung ausgelegt. Weitere Informationen finden Sie unter blueskymast.com.

BlueSky Mast und Aruba

Aruba und BlueSky Mast haben in Zusammenarbeit ein tragbares WLAN-System für Einsätze von Ersthelfern, für die Katastrophenhilfe, für besondere Ereignisse und für Behördenanwendungen entwickelt. Die Lösung ist auf die Anwendung mit Masten von BlueSky Mast vom Militärgrad AL1, -2 und -3 ausgelegt und mit robusten Aruba Access Points AP/IAP-274, -275 und -277 ausgestattet. Sie beinhaltet das 032-Arm-Kit, mit dem sich der Access Point sicher am Mast montieren lässt. In wenigen Minuten ist ein funktionierendes, gewerbliches oder mit FIPS 140-2 konformes Netzwerk eingerichtet, das ohne Werkzeuge betriebsbereit ist. Alle Komponenten passen in eine Tasche bzw. einen Tragekoffer. Die optionalen taktischen Virideon-Solarkits und die Li-Ion-Akkus sowie die festen Gehäuse sorgen für flexible Stromversorgungsmöglichkeiten.

Datum der Zertifizierung:

April 2015

Getestete Aruba-Produkte

Access Points AP/IAP-274, -275 und -277

Zertifizierte Produkte:

Masten AL-1, -2, -3 mit 032-Arm-Kit


ITOKI

Das LAN Sheet von ITOKI ist eine planare, tischmontierte WLAN-Antenne mit einer Übertragungsreichweite von ungefähr einem (1) Meter. Das LAN Sheet ermöglicht die mobile Client-Kommunikation und beseitigt einen großen Teil der HF-Störungen in Umgebungen mit hoher Client-Dichte wie zum Beispiel Klassenzimmern und Hörsälen. Die silberne Gitteroberfläche ist unauffällig und kann mit einer breiten Palette von Geräten und Oberflächen einschließlich Robotern, Böden, Wänden und Schreibtischen eingesetzt werden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.itoki.jp/lansheet.

ITOKI und Aruba

ITOKI und Aruba arbeiten zusammen, um ein flexibles WLAN-Antennensystem in Verbindung mit Access Points für Innenbereiche von Aruba für den Einsatz in Implementierungsszenarien anzubieten, die eine eingedämmte HF-Ausbreitung erfordern. Die Antenne ist nur für den Einsatz in Japan zertifiziert; wenden Sie sich bitte an ITOKI, wenn Sie Anforderungen in anderen Ländern haben.

Datum der Zertifizierung:

  • Dezember 2011

Landeszertifizierung:

  • Zertifizierung nur in Japan gültig

Getestetes Aruba-BS:

  • Nicht relevant

Zertifizierte Produkte:

  • ITOKI LAN Sheet

Microsemi

Microsemi stellt PowerDsine Midspan-PoE (Power over Ethernet)-Injektoren her. PoE-Injektoren senden Strom über standardmäßige Ethernet-Kabel, wodurch die Notwendigkeit einer Verlegung separater Netzkabel und LAN-Kabel zu den Access Points, Telefonen und Datenports entfällt. Die PowerDsine-Familie reicht von Einzelportinjektoren bis zu Geräten mit 6, 12 und 24 Ports mit bis zu 72 Watt pro Port. Weitere Informationen finden Sie unter www.microsemi.com.

Microsemi und Aruba

Microsemi und Aruba haben zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass Integratoren eine breite Palette von PoE-Stromversorgungsoptionen für anspruchsvolle Bereitstellungsszenarien zur Verfügung steht. PowerDsine-Injektoren der 3500G Series können 6, 12 oder 24 Access Points, IP-Kameras, Videotelefone, Thin Clients und andere Ethernet-Endgeräte mit bis zu 15,4 Watt pro Port versorgen. Die Injektoren der 9000G Series können 6, 12 oder 24 Ethernet-Endgeräte mit bis zu 36 Watt pro Port versorgen. Die 9001G Series umfasst einen Einzelport-Midspan-PoE, der ein einziges Ethernet-Endgerät mit bis zu 30 Watt versorgen kann. Die Injektoren der 9500G Series können 6 oder 12 Ethernet-Endgeräte mit bis zu 72 Watt pro Port versorgen.


Oberon

Oberon ist ein führender Entwickler und Hersteller von strukturierter Verkabelung für Innenbereiche und kabellosen Sprach- und Datennetzinfrastrukturprodukten. Das Wireless LAN und die Telekommunikationsgehäuse von Oberon haben Tausende von Computersystemintegratoren, Kommunikationsnetzentwicklern und -installateuren sowie Unternehmensendbenutzern geholfen, kostengünstige, leicht zu installierende und zuverlässige drahtlose Netzwerke zu implementieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.oberonwireless.com.

Oberon und Aruba

Aruba arbeitet mit Oberon zusammen, um die Verfügbarkeit von Gehäuse- und Antennenprodukten von Oberon für die Verwendung mit einer breiten Palette von WLAN Access Points von Aruba sicherzustellen. Produkte von Oberon bieten Infrastruktursicherheit und Umgebungsrobustheit und können dabei helfen, sicherzustellen, dass die gesetzlichen Bestimmungen und zugleich die ästhetischen Anforderungen der Endbenutzer erfüllt werden. Produkte von Oberon umschließen die Access Points von Aruba vollständig und bieten gleichzeitig einfachen Zugang für autorisierte Techniker. Gemeinsam vereinfachen Aruba und Oberon die Planung, die Bereitstellung und die Wartung von kabellosen Netzwerken von Aruba.


Omnitron

Omnitron Systems stellt Energieversorger-Medienkonverter her. Medienkonverter verbinden Glasfaserkabel mit Ethernet-Netzwerken. Energieversorger-Medienkonverter mit integriertem PoE vereinen die hohe Geschwindigkeit und die Langstreckenkommunikationsfähigkeit von Glasfaserkabel mit einem Power-over-Ethernet (PoE) zur Versorgung von Access Points und Peripheriegeräten mit Betriebsspannung. Weitere Informationen finden Sie unter www.omnitron-systems.com.

Omnitron und Aruba

Omnitron Systems und Aruba haben zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass Systemintegratoren Zugang zu einer breiten Palette von Energieversorger-Medienkonvertern für Bereitstellungsszenarien in Innenbereichen (0 bis +50 ºC) und Außenbereichen (-40 bis +60 ºC) haben. Die Installation wird durch die Integration einer PoE-Quelle in den Medienkonverter vereinfacht, wodurch weniger Geräte erworben, montiert und angeschlossen werden müssen.

Datum der Zertifizierung:

  • März 2012

Getestetes Aruba-BS:

  • Nicht relevant

Zertifizierte Produkte:


Panduit

Das 1955 gegründete Unternehmen Panduit ist im Bereich der physischen Infrastruktur für Rechenzentren, Unternehmen und industrielle Umgebungen weltweit führend. Durch Innovation angetrieben, ist Panduit genau das richtige Unternehmen, um die kritischen geschäftlichen Herausforderungen weltweit in Angriff zu nehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.panduit.com.

Panduit und Aruba

Panduit arbeitet mit Aruba zusammen, um abschließbare Gehäuse für ein breites Spektrum von WLAN Access Points von Aruba zu bieten. Zur Unterstützung von Kunden bei der Einhaltung von Bestimmungen wie FIPS-200, HICPAC, HIPAA, NIST 800-66 und PCI-DSS sind die Gehäuse PZWIFIER und PZWA gemäß Underwriters Laboratory 2043 und 1863 für die Verwendung in Lüftungskanälen und für Kommunikationskreiszubehör zertifiziert. Gehäuse von Panduit bieten sowohl physische Sicherheit als auch einfachen Zugang zu den darin montierten Geräten.


Solis Energy

Solis Energy mit Sitz in Altamonte Springs, Florida, ist ein globaler Anbieter von zuverlässigen, kontinuierlich arbeitenden Energieerzeugungs- und Back-up-Systemen in Außenbereichen für Anwendungen mit niedriger Wattzahl. Die Produkte verfügen über eine robuste wetterfeste Konstruktion, automatische Bereichswahl von 100 bis 240 V Wechselspannung und einem großen Betriebstemperaturbereich. Weitere Informationen finden Sie unter www.solisenergy.com.

Solis Energy und Aruba

Solis Energy und Aruba haben zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass Systemintegratoren eine breite Palette von Solar-, Back-up- und Stand-by-Stromversorgungsoptionen für die Verwendung im Außenbereich zur Verfügung steht. Diese Lösungen sind ideal für AirMesh und standardmäßige Aruba Access-Point-Bereitstellungen geeignet und umfassen drei Arten der Stromversorgung:

  • Solarkraftwerklösungen liefern 12, 24 oder 48 solar erzeugte Volt Gleichspannung, PoE (Power over Ethernet) und über einen Wechselrichter bereitgestellte Wechselspannung. Zu den typischen Anwendungen gehören Fernfunkvernetzung und -kommunikation, Sicherheitsgeräte, Videoüberwachung, Telemetriegeräte, Spannungsaufbereitung, intelligente Stromnetze, SCADA, positive Zugsteuerung und intelligente Verkehrsüberwachung.
  • Kontinuierliche Strombrückenlösungen dienen der Bewältigung von Stromlücken, die durch diskontinuierliche Energiequellen wie zum Beispiel Straßenlaternen, die tagsüber ausgeschaltet werden, verursacht werden. Eine kontinuierliche Strombrücke lädt sich selbst auf, wenn Strom verfügbar ist (im Fall einer Straßenlaterne in den Abendstunden), und stellt dann während der Stunden, in denen die Wechselstromversorgung ausgeschaltet ist, 100% der Leistung für Ihre Anwendung bereit.
  • USV-Lösungen liefern während Spannungsabfällen, Stromausfällen, Stromtiefen und Stromspitzen kurzfristig Spannung. Die USV-Einheiten versorgen die Geräte durch nominale 12, 24 oder 48 Volt Gleichspannung oder geregelte 0 bis 60 Volt Gleichspannung, PoE (Power over Ethernet) oder über einen Wechselrichter bereitgestellte Wechselspannung. Die Lösungen sind leicht genug, um in der Nähe der Spitze einer Straßenlaterne oder eines Turms montiert zu werden.

Solis hat benutzerfreundliche nordamerikanische und internationale Taschenrechner entwickelt, die dabei helfen, auf der Basis des Access-Point-Modells, der Akkubetriebsdauer und, im Fall von Solarstromversorgung, der Stadt und des Landes, in der bzw. dem das Gerät eingesetzt werden soll, die richtige Energiequelle zu wählen.

Datum der Zertifizierung:

  • August 2011

Getestetes Aruba-BS:

  • Nicht relevant

Zertifizierte Produkte:

  • Netzteile der SPB, CPB und UPS (USV) Series

Tellabs

Tellabs, Inc. stellt für Regierungsbehörden, Unternehmen, den Bildungssektor, den Gastronomiemarkt und das Gesundheitswesen auf Glasfasern basierende IKT-Technologie bereit. Der OLSN (Optical Local Area Network)-Portfolio ermöglicht eine hochleistungsfähige LAN-Infrastruktur, die einfach, sicher, stabil und skalierbar ist.

Tellabs und Aruba

Tellabs und Aruba haben zusammengearbeitet, um WLAN-Unterstützung über PON (Passive Optical Networking) für Gebäude von Regierungsbehörden, von gewerblichen Unternehmen, des Bildungswesens, der Gastronomie und des Gesundheitswesens sowie für große Campusanlagen bereitzustellen.

Durch das Nutzen passiver optischer LANs unter Verwendung von auf Standards basierender GPON-Technologie sowie von Mobility Switches und 802.11ac-Access-Points von Aruba stellt die Lösung eine Langstreckennetzwerkinfrastruktur mit hoher Bandbreite und geringem Energieverbrauch bereit. Die OLANs stellen Gigabit-Ethernet, PoE (Power over Ethernet) und PoE+ zu Access Points von Aruba bereit, unterstützen zwei oder mehr Access Points (pro ONT) und eliminieren die Notwendigkeit separater Stromversorgungen. Die Lösung befreit Access Points von herkömmlichen Kabellängenbeschränkungen von 100 Metern, indem sie die bis zu 30 km lange Verlegung eines Monomode-Glasfaserkabels über nicht mit Spannung versorgte, nicht verwaltete und äußerst zuverlässige passive optische Infrastruktur unterstützt.

Datum der Zertifizierung:

März 2014

Getestetes Aruba-BS:

Nicht relevant

Zertifizierte Produkte:

Die passive OLAN-Lösung von Tellabs umfasst OLT (Optical Line Terminal)-Verteilungsregale mit den GPON ONTs (Optical Network Terminals) ONT120, ONT709, ONT728 und ONT729.


TerraWave

TerraWave Solutions, eine Marke von Ventev Wireless Infrastructure, bietet einen Portfolio von drahtloser Infrastruktur an, der WLAN-Gehäuse und -Gehäusesysteme, Antennen, Kabelbaugruppen, Erdung und Blitzschutz/Überspannungsschutz umfasst. Unsere Produkte und Lösungen sind miteinander kompatibel und schaffen so ein Ökosystem von drahtlosem Funkzubehör für Access Points von Aruba. Weitere Informationen finden Sie unter www.terra-wave.com.

TerraWave und Aruba

Aruba arbeitet mit TerraWave zusammen, um eine breite Palette von Produkten zur Bereitstellung und Stromversorgung von kabellosen Netzwerken von Aruba zu schaffen. Die kompatiblen Gehäuseoptionen umfassen Deckenplattengehäuse, an Wänden montierte Gehäuse und Blasengehäuse für Innenbereichsumgebungen sowie PoE-Gehäusesysteme, die voll integriert sind in externe Antennen, Überspannungsschutz, Kabelbaugruppen und Erdung für schwierige Umgebungen im Außenbereich. Aruba und TerraWave haben gemeinsam den Prozess der Bereitstellung von Aruba WLAN-Netzwerken in jeder Umgebung oder Anwendung vereinfacht.

Produktangebot: