Pressemitteilung

Aruba ClearPass erhält als erste NAC-Lösung die Common Criteria-Zertifizierung


Aruba, ein Unternehmen der Hewlett Packard Enterprise Company, gibt bekannt, dass Aruba ClearPass die erste Network Access Control (NAC)-Lösung ist, die die Common Criteria-Zertifizierung in der Cybersicherheitsbranche erhält. Dies gilt ebenfalls für die beiden Module Network Device Collaborative Protection Profile und Extended Package for Authentication Servers. ClearPass ist ebenfalls die erste NAC-Lösung der Branche, die als Authentifizierungsserver zertifiziert wurde.

Die Common Criteria-Zertifizierung wird von den ISO/IEC-Gremien geregelt und der National Information Assurance Partnership (NIAP) vergeben. Aruba ClearPass wurde hier durch ein unabhängiges Prüflabor validiert, welches sicherstellt, dass die Lösung den hohen Cybersicherheitsstandards der NIAP entspricht. ClearPass schafft somit eine globale, unabhängige und nachweisbare Cybersicherheitsbasis, auf die sich Regierungsbehörden und private Organisationen verlassen können.

Aruba ClearPass ist eine Cybersicherheitslösung für die Netzwerkzugriffskontrolle und Richtlinienverwaltung, die jeden Zugriff in kabelgebundenen oder drahtlosen Netzwerken entdeckt, authentifiziert, autorisiert und daraus ein Profil erstellt. ClearPass ist mit der neuen CC-Zertifizierung ab sofort als eigenständige Appliance oder als reine Software erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://community.arubanetworks.com/t5/Technology-Blog/Now-Common-Criteria-Certified-ClearPass-is-Ideal-for-Highly/ba-p/364278  

Kontakt:
WE Communications
Andreas Rieger / Patricia Kneis
Tel: 089 / 628 175 12
Email: arubadeutschland@we-worldwide.com