Mit OfficeConnect 20 ermöglicht HPE Aruba kleinen Unternehmen sicheres und zuverlässiges WLAN

MÜNCHEN, DEUTSCHLAND. 5. September 2017 – Mit der Aruba OfficeConnect OC20 Netzwerklösung richtet sich Aruba, ein Hewlett Packard Enterprise Unternehmen, speziell an kleine Unternehmen ohne feste IT-Abteilung, die eine sichere und stabile, aber gleichzeitig kostengünstige Wi-Fi Lösung suchen. OC20 kommt mit leicht zu implementierenden Access Points (AP) und garantiert schnelles und zuverlässiges WLAN, welches mit einer intuitiven App verwaltet werden kann. So können die Unternehmen ihren Mitarbeitern und Gästen ein abgesichertes WLAN zur Verfügung stellen. Durch die integrierten Websitefilter ist das Netzwerk zudem stets vor Onlinebedrohungen geschützt. Die OC20 APs sind zudem problemlos erweiterbar, wenn sich Unternehmen in der Zukunft dazu entscheiden, ihr Netzwerk aufzurüsten.

Dank der benutzerfreundlichen Applikation ist die Einrichtung des Netzwerks für kleine Unternehmen intuititv und einfach und kann von jedem Ort aus überwacht werden. IT-Administratoren können so mehrere Büros gleichzeitig verwalten und schnell auf etwaige Probleme oder Ausfälle reagieren. Auch die mobile App für iOS und Android bietet eine Fernüberwachung sowie Informationen über die aktuelle Leistung, die Anzahl der Geräte und eine Übersicht, wer mit dem Netzwerk verbunden ist.
Die HPE OfficeConnect OC20 Access Points sind ab sofort zu einem Listenpreis von 233 Euro verfügbar.

Weitere Informationen zu OC20 finden Sie hier: https://www.hpe.com/de/de/product-catalog/networking/networking-wireless/pip.networking-wireless.1010099011.html