Aruba RAP-100 Series

  • Die multifunktionale Serie RAP-100 von Aruba bietet KMUs ein sicheres drahtloses und kabelgebundenes 802.11n-Netzwerk und eröffnet den Zugriff auf Unternehmensressourcen von Niederlassungen und Heimbüros aus.

    Dank der unvergleichlichen Flexibilität bei der Bereitstellung kann die Serie RAP-100 wahlweise im Aruba Instant™-Modus über die AirWave-Verwaltungsplattform betrieben werden oder auch mit Controller-Verwaltung, bei der alle Netzwerkdienste zentral durch Aruba Mobility Controller übernommen werden.

    Der Aruba Instant-Modus umfasst das lokale Bridging des Datenverkehrs, bietet allerdings dennoch die Flexibilität sicherer Tunnel zu den Mobility Controllern.

    • ERWEITERTE FUNKTIONEN
      • Mit der ClientMatch-Technologie können keine Clients zurückbleiben: Die Leistungskennzahlen für die Sitzung werden fortlaufend erfasst und die Mobilgeräte werden anhand dieser Daten auf den bestmöglichen AP und die optimale Frequenz geleitet, selbst wenn sich die Benutzer bewegen und die HF-Qualität schwankt.
      • Die ARM-Technologie sorgt für die branchenführende HF-Verwaltung, beispielsweise die automatische Sendeleistungs- und Kanalsteuerung mit automatischer Korrektur einer fehlenden Netzabdeckung.
      • Vollautomatisierte Bereitstellung, automatisierte Firmware-Aktualisierungen sowie Bestandsmanagement mit dem cloudgestützten Aruba Activate-Dienst
      • Der Frequenzanalysator scannt das 2,4-GHz- und das 5-GHz-Funkband im Fernverfahren auf HF-Störquellen.
      • Sicherheit
        • Mit einem OpenDNS-Dienstabonnement bieten die Aruba Instant-RAPs eine integrierte Webfilterung sowie Malware- und Botnet-Schutz für alle Geräte, die mit dem WLAN verbunden sind.
        • Integriertes TPM (Trusted Platform Module) zum sicheren Speichern von Zugangsdaten und Schlüsseln
        • Sicheres Tunneln von kabelgebundenem Ethernet-Datenverkehr per SecureJack
        • Über die VPN-Konfigurationsfunktion kann der Instant-AP einen einzelnen VPN-Tunnel zu einem Aruba Mobility Controller im Rechenzentrum anlegen. Der Mobility Controller fungiert ausschließlich als VPN-Endpunkt und übermittelt keine Konfigurationsdaten an den Instant-AP.
      DRAHTLOSES FUNKSYSTEM: SPEZIFIKATIONEN
      • AP-Typ: Einsatz im Innenbereich, duale Funkeinheit, 802.11n
      • Per Software konfigurierbare duale Funkeinheit mit Unterstützung für 2,4 GHz und 5 GHz
      • 2×2 MIMO mit zwei räumlichen Datenströmen und einer drahtlosen Datenübertragungsrate bis 300 Mbit/s pro Frequenzband
      • Unterstützte Frequenzbänder (es gibt u. U. länderspezifische Beschränkungen):
        • 2,4000 GHz bis 2,4835 GHz
        • 5,150 bis 5,250 GHz
        • 5,250 bis 5,350 GHz
        • 5,470 bis 5,725 GHz
        • 5,725 bis 5,875 GHz
      • Verfügbare Kanäle: Verwaltung mit Aruba Instant oder Mobility Controller, abhängig von der konfigurierten Domainbeschränkung
      • Unterstützte Funktechnologien:
        • 802.11b: Direct Sequence Spread Spectrum (DSSS)
        • 802.11a/g/n: Orthogonal Frequency Division Multiplexing (OFDM)
        • 802.11n: 2x2 MIMO mit zwei räumlichen Datenströmen
      • Unterstützte Modulationstypen:
        • 802.11b: BPSK, QPSK, CCK
        • 802.11a/g/n: BPSK, QPSK, 16-QAM, 64-QAM
      • Sendeleistung: konfigurierbar in Schritten von 0,5 dBm
      • Maximale Übertragungsleistung (aggregiert) (begrenzt durch örtliche Rechtsvorschriften):
        • 2,4-GHz-Band: +21 dBm
        • 5-GHz-Band: +21 dBm
      • ACC-Technologie (Advanced Cellular Coexistence) zur effektiven Minimierung der Störeinflüsse von Mobilfunknetzen
      • MRC-Technologie (Maximum Ratio Combining) zur Verbesserung der Empfängerleistung
      • Zyklische Verzögerungsdiversität (Cyclic Delay Diversity, CDD) zur Steigerung der Downlink-HF-Leistung
      • Kurzes Schutzintervall für 20-MHz- und 40-MHz-Kanäle
      • Räumliche und zeitliche Blockcodierung (Space-Time Block Coding, STBC) für einen größeren Bereich und verbesserten Empfang
      • Unterstützte Datenraten (Mbit/s):
        • 802.11b: 1, 2, 5,5, 11
        • 802.11a/g: 6, 9, 12, 18, 24, 36, 48, 54
        • 802.11n: 6,5 bis 300 Mbit/s (MCS0 bis MCS15)
      • 802.11n High Throughput (HT) unterstützt: HT 20/40
      • 802.11n Paketaggregation: A-MPDU, A-MSDU
      VERSCHLÜSSELTER DURCHSATZ
      • Max. kabelgebundener Durchsatz mit IPsec-Verschlüsselung = 20 Mbit/s
      ANTENNEN
      • RAP-108: Zwei RP-SMA-Anschlüsse für externe Dualband-Antennen
      • RAP-109: Vier integrierte omnidirektionale Antennen für 2×2 MIMO mit maximaler Antennenverstärkung von 5,0 dBi bei 2,4 GHz und 5 GHz. Die integrierten Antennen sind für die vertikale Montage optimiert.
      SCHNITTSTELLEN
      • Netzwerk:
        • ENET0 (Uplink): Ein 10/100/1000BASE-T-Ethernet-Anschluss (RJ-45), automatische Erkennung der Verbindungsgeschwindigkeit und MDI/MDX
        • ENET1–4 (lokal): Ein 10/100BASE-T-Ethernet-Anschluss (RJ-45), automatische Erkennung der Verbindungsgeschwindigkeit und MDI/MDX
      • Ein Anschluss für Wechselstrom-Netzstecker
      • Ein USB-2.0-Anschluss (Typ-A-Anschluss)
      • Eine serielle Konsolenschnittstelle (RJ-45)
      • Visuelle Anzeigen (LEDs):
        • Stromversorgung/Systemstatus
        • Ethernet-Verbindungsstatus (2×)
        • Funkstatus (2×)
      • Kensington-Sicherheitsschlitz
      • Reset-Taste
    • STROMVERSORGUNG
      • Unterstützte Stromquellen:
        • 802.3af (PoE) oder 802.3at (PoE+) am Ethernet-Uplink-Anschluss
          Hinweis: Bei Verwendung von PoE ist der USB-Anschluss nur dann aktiviert, wenn eine 802.3at-kompatible Quelle verwendet wird.
        • 12 V über externen Netzadapter (separat erhältlich)
      • Max. Stromverbrauch:
        • Ohne angeschlossene USB-Geräte: 12,5 Q
        • Mit USB-Gerät: 15 W
      EINBAU
      • Tisch (vertikal): Tischhalterung (im Lieferumfang inbegriffen)
      • Wand (vertikal): Optionales Zubehör für Wandmontage
      • Decke (horizontal, für RAP-109 nicht empfohlen): Optionales Zubehör für Deckenmontage
      MECHANISCH
      • Abmessungen (Einheit)
        • Ohne Tischhalterung:
          • 160 mm × 43 mm × 160 mm (B×T×H)
          • 150 mm × 150 mm × 41,5 mm (B×T×H)
        • Ohne Tischhalterung:
          • 181 mm × 72 mm × 160 mm (B×T×H)
          • 150 mm × 150 mm × 41,5 mm (B×T×H)
      • Gewicht (Einheit):
        • Ohne Tischhalterung: 385 g
        • Mit Tischhalterung: 460 g
      • Abmessungen (Versand):
        • 230 mm × 220 mm × 90 mm (B×T×H)
        • 150 mm × 150 mm × 41,5 mm (B×T×H)
      • Gewicht (Versand): 750 g
      UMGEBUNGSBEDINGUNGEN
      • Betrieb:
        • Temperatur: 0° C bis + 40 °C
        • Luftfeuchtigkeit: 5 % bis 93 %, nicht kondensierend
      • Lagerung und Transport:
        • Temperatur: -40° C bis +70 °C
      REGULATORISCHES
      • FCC/Kanadische Industrienorm
      • CE-Zeichen
      • R&TTE-Richtlinie 1995/5/EG
      • Niederspannungsrichtlinie 72/23/EEC
      • EN 300 328
      • EN 301 489
      • EN 301 893
      • UL/IEC/EN 60950
      • EN 60601-1-1 und EN 60601-1-2
      Weitere Informationen zu länderspezifischen Vorschriften und Genehmigungen erhalten Sie von Ihrem Aruba-Vertriebshändler.
      ZULASSUNGSMODELLNUMMERN
      • RAP-108: APINR108
      • RAP-109: APINR109
      ZERTIFIZIERUNGEN
      • CB Scheme Safety, cTUVus
      • WFA-Zertifikat (Wi-Fi Alliance): 802.11a/b/g/n
      GARANTIE
      Eingeschränkte lebenslange Garantie von Aruba
      SOFTWARE-MINDESTVERSION
      • ArubaOS 6.2.0.0
      • Aruba Instant 3.2.0.0