Serie 2540

IoT-bereiter und über die Cloud zu verwaltender Access Switch

Kontaktformular
  • Die Switch-Serie 2540 von Aruba wurde für den digitalen Arbeitsplatz konzipiert und für mobile Benutzer optimiert. Mit seinen erweiterten Sicherheits- und Netzwerkverwaltungstools – Aruba ClearPass Policy Manager und Aruba AirWave – lässt sich dieser Layer-2-Access Switch einfach bereitstellen und verwalten.

    Dank Unterstützung des cloudgestützten Aruba Central können Sie Außenstellen mit wenig oder ohne IT-Hilfe schnell einrichten.

    • Zuverlässiger und sicherer Zugriff

      Verbesserte Zugriffssicherheit, ACLs, Verkehrspriorisierung, sFlow und Unterstützung von IPv6-Host.

    • Cloud-Verwaltung

      Schnelle Fernbereitstellung dank Aruba Central.

    • Einzelansicht des Netzwerks

      Einheitliche drahtgebundene und drahtlose Erfahrung mit Aruba ClearPass Policy Manager und AirWave-Netzwerkverwaltung.

    • PHYSIKALISCHE SCHNITTSTELLEN
      • 2540 24G 4SFP+ Switch (JL354A):
        • Automatische Erkennung von 24 RJ-45 10/100/1000-Anschlüssen (IEEE 802.3 Typ 10BASE-T, IEEE 802.3u Typ 100BASE-TX, IEEE 802.3ab Typ 1000BASE-T); Duplex: 10BASE-T/100BASE-TX: halb oder voll; 4 SPF +1/10GbE-Anschlüsse; PHY-frei
      • 2540 48G 4SFP+ Switch (JL355A):
        • Automatische Erkennung von 48 RJ-45 10/100/1000-Anschlüssen (IEEE 802.3 Typ 10BASE-T, IEEE 802.3u Typ 100BASE-TX, IEEE 802.3ab Typ 1000BASE-T); Duplex: 10BASE-T/100BASE-TX: halb oder voll; 1000BASE-T: nur voll; 4 SPF +1/10GbE-Anschlüsse; PHY-frei
      • 2540 24G PoE+ 4SFP+ Switch (JL356A):
        • Automatische Erkennung von 24 RJ-45 10/100/1000-Anschlüssen (IEEE 802.3 Typ 10BASE-T, IEEE 802.3u Typ 100BASE-TX, IEEE 802.3ab Typ 1000BASE-T, IIEEE 802.3at PoE+); Duplex: 10BASE-T/100BASE-TX: halb oder voll; 1000BASE-T: nur voll; 4 SPF +1/10GbE-Anschlüsse; PHY-frei
      • 2540 48G PoE+ 4SFP+ Switch (JL357A):
        • Automatische Erkennung von 48 RJ-45 10/100/1000-Anschlüssen (IEEE 802.3 Typ 10BASE-T, IEEE 802.3u Typ 100BASE-TX, IEEE 802.3ab Typ 1000BASE-T, IIEEE 802.3at PoE+); Duplex: 10BASE-T/100BASE-TX: halb oder voll; 1000BASE-T: nur voll; 4 SPF +1/10GbE-Anschlüsse; PHY-frei
      Weitere Anschlüsse und Steckplätze
      • 1 serieller Dual-Personality-Konsolenanschluss (RJ-45 oder USB Mikro-B)
      Speicher und Prozessor
      • Dual Core ARM Coretex A9 @ 1016 MHz, 1 GB DDR3 SDRAM
      • Paketpuffergröße: 12,38 MB 4,5 MB ausgehend, 7,785 MB eingehend, 4 GB eMMC
      ABMESSUNGEN
      • 2540 24G 4SFP+ Switch (JL354A):
        • (H) 4,39 cm x (B) 44,42 cm x (T) 20,02 cm (1,73" x 17,42" x 7,88") (1 HE)
        • Gewicht: 2,41 kg (5,31 lb)
      • 2540 48G 4SFP+ Switch (JL355A):
        • (H) 4,39 cm x (B) 44,42 cm x (T) 24,63 cm (1,73" x 17,42" x 9,7") (1 HE)
        • Gewicht: 3,10kg (6,83 lb)
      • 2540 24G PoE+ 4SFP+ Switch (JL356A):
        • (H) 4,39 cm x (B) 44,42 cm x (T) 30,42 cm (1,73" x 17,42" x 11,98") (1 HE)
        • Gewicht: 3,90kg
      • 2540 48G PoE+ 4SFP+ Switch (JL357A):
        • (H) 4,39 cm x (B) 44,42 cm x (T) 30,42 cm (1,73" x 17,42" x 11,98") (1 HE)
        • Gewicht: 4,46kg (9,83 lb)
      Leistung
      • 1000 MB Latenz: < 3,8 µs (64-Byte Datenpakete)
      • 10 Gbit/s Latenz: < 1,6 µs (64-Byte Datenpakete)
      • Routing-Tabellengröße: 2.000 Einträge (IPv4), 1.000 Einträge (IPv6)
      • Tabellengröße der MAC-Adresse: 16.384 Einträge
      • 2540 24G 4SFP+ Switch (JL354A),
        2540 24G PoE+ 4SFP+ Switch (JL356A):
        • Durchsatz: bis zu 95,2 Mpps
        • Schaltleistung: 128 Gbit/s
      • 2540 48G 4SFP+ Switch (JL355A),
        2540 48G PoE+ 4SFP+ Switch (JL357A):
        • Durchsatz: bis zu 112,0 Mpps
        • Schaltleistung: 176 Gbit/s
      UMGEBUNGSBEDINGUNGEN
      • Betriebstemperaturbereich: 0 °C bis 45 °C (32 °F bis 113 °F); bis zu 5.000 Fuß,
        -0 °C bis 40 °C (32 °F bis 104 °F) bis zu 10.000 Fuß
      • Relative Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: 15 % bis 95 % bei 40 °C (104 °F), nicht kondensierend
      • Lagertemperaturbereich: –40 °C bis 70 °C
      • Temperatur bei Nichtbetrieb/Lagerung: -40 °C bis 70 °C (-40 °F bis 158 °F); bis zu 15.000 Fuß
      • Relative Luftfeuchtigkeit bei Nichtbetrieb/Lagerung:
        • 2540 24G 4SFP+ Switch (JL354A),
          2540 48G 4SFP+ Switch (JL355A):

          15 % bis 95 % bei 65 °C (149 °F), nicht kondensierend
        • 2540 24G PoE+ 4SFP+ Switch (JL356A),
          2540 48G PoE+ 4SFP+ Switch (JL357A):

          15 % bis 95 % bei 65 °C (149 °F)
      • Akustik: Siehe Datenblatt
      • Luftströmungsrichtung: Seitlich
    • Elektrische Merkmale
      • Frequenz: 50/60 Hz
      • 80plus.org Zertifizierung:
        • 2540 24G PoE+ 4SFP+ Switch (JL356A),
          2540 48G PoE+ 4SFP+ Switch (JL357A):

          Silber
      • Spannung: Siehe Datenblatt
      • Stromstärke: Siehe Datenblatt
      • Maximale Wärmeableitung: Siehe Datenblatt
      • Maximale Nennleistung: Siehe Datenblatt
      • Blindleistung:
        • 2540 24G 4SFP+ Switch (JL354A),
          2540 48G 4SFP+ Switch (JL355A):

          Blindleistung ist der tatsächliche Stromverbrauch des Geräts ohne verbundene Anschlüsse. Maximale Nennleistung und maximale Wärmeableitung sind die theoretischen Höchstwerte für den schlechtesten Fall, die zur Planung der Infrastruktur bei voll geladenem PoE (sofern vorhanden), 100 % Datenverkehr, mit allen Anschlüssen belegt und allen Modulsteckplätzen bestückt genannt werden.
        • 2540 24G PoE+ 4SFP+ Switch (JL356A),
          2540 48G PoE+ 4SFP+ Switch (JL357A):

          370 W PoE+
      • PoE-Stromversorgung:
        • 2540 24G PoE+ 4SFP+ Switch (JL356A),
          2540 48G PoE+ 4SFP+ Switch (JL357A):

          Blindleistung ist der tatsächliche Stromverbrauch des Geräts ohne verbundene Anschlüsse. Maximale Nennleistung und maximale Wärmeableitung sind die theoretischen Höchstwerte für den schlechtesten Fall, die zur Planung der Infrastruktur bei voll geladenem PoE (sofern vorhanden), 100 % Datenverkehr, mit allen Anschlüssen belegt und allen Modulsteckplätzen bestückt genannt werden.
      SICHERHEITSZERTIFIKATE
      • UL 60950-1, Zweite Auflage
      • EN 60950-1:2006 +A11:2009 +A1:2010 +A12:2011 +A2:2013
      • IEC 60950-1:2005 +A1:2009 +A2:2013
      • CSA 22.2 Nr. 60950-1-07 2. Auflage
      • EN 60825-1:2007/IEC 60825-1:2007 Klasse 1
      Emissionen
      • VCCI Klasse A; CNS 13438; ICES-003 Klasse A; FCC CFR 47 Teil 15, Klasse A; EN 55022: 2010/CISPR-22, Klasse A
      Immunität
      • Allgemein: EN 55024:2010/CISPR 24
      • ESD: IEC 61000-4-2
      • Strahlung: IEC 61000-4-3
      • EFT/Burst: IEC 61000-4-4
      • Stoßspannung: IEC 61000-4-5
      • Störfestigkeit: IEC 61000-4-6
      • Netzfrequenz-Magnetfeld: IEC 61000-4-8
      • Spannungsschwankungen und Unterbrechungen: IEC 61000-4-11
      • Oberschwingungen: EN 61000-3-2, IEC 61000-3-2
      • Flicker: EN 61000-3-3, IEC 61000-3-3
      VERWALTUNG UND ÜBERWACHUNG
      • Aruba AirWave-Netzwerkverwaltung
      • IMC – Intelligent Management Center
      • Befehlszeilenschnittstelle
      • Grafische Benutzeroberfläche (Webbrowser)
      • Konfigurationsmenü
      • SNMP-Manager
      • Telnet
      • RMON1
      • FTP
      • Out-of-Band-Management (serieller RS-RS-232C- oder Mikro-USB-Anschluss)
      GARANTIE UND SUPPORT