Serie 2930F

Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit für Firmengelände, KMU und Niederlassungen

Kontaktformular
  • Basic Layer 3-Switch-Serie mit Funktionen der Unternehmensklasse, die mit Aruba ClearPass-Richtlinienmanager und Aruba AirWave einfach bereitzustellen und zu verwalten ist.

    Unterstützung für statisches und RIP-Routing, IPv6, ACLs, SDN, integrierte 1/10GbE-Uplinks und PoE+.

    • Software-Defined Networking

      Branchenstandard OpenFlow ermöglicht innovative SDN-Anwendungen.

    • Optimal strukturierte Bereitstellung

      Komfortable integrierte 1GbE- oder 10GbE-Uplinks und bis zu 370 W über PoE+.

    • Einzelansicht des Netzwerks

      Einheitliche drahtgebundene und drahtlose Erfahrung mit ClearPass-Richtlinien-Manager und AirWave-Netzwerkverwaltung.

    • PHYSIKALISCHE SCHNITTSTELLEN
      • 2930F 24G 4SFP+-Switch (JL253A),
        2930F 48G 4SFP+-Switch (JL254A),
        2930F 24G 4SFP-Switch (JL259A),
        2930F 48G 4SFP-Switch (JL260A):
        • 24 oder 48 RJ-45 Automatische Erkennung von 10/100/1000-Anschlüssen (IEEE 802.3 Typ 10BASE-T, IEEE 802.3u Typ 100BASE-TX, IEEE 802.3ab Typ 1000BASE-T); Duplex: 10BASE-T/ 100BASE-TX: halb oder voll; 1000BASE-T: nur voll
      • 2930F 24G PoE+ 4SFP+-Switch (JL255A),
        2930F 48G PoE+ 4SFP+-Switch (JL256A),
        2930F 24G PoE+ 4SFP-Switch (JL261A),
        2930F 48G PoE+ 4SFP-Switch (JL262A):
        • 24 oder 48 RJ-45 Automatische Erkennung von 10/100/1000 PoE+ -Anschlüssen (IEEE 802.3 Typ 10BASE-T, IEEE 802.3u Typ 100BASE-TX, IEEE 802.3ab Typ 1000BASE-T, IEEE 802.3at PoE+); Duplex: 10BASE-T/100BASE-TX: halb oder voll; 1000BASE-T: nur voll
      • 2930F 8G PoE+ 2SFP+-Switch (JL258A):
        • 8 RJ-45 Automatische Erkennung von 10/100/1000 PoE+ -Anschlüssen (IEEE 802.3 Typ 10BASE-T, IEEE 802.3u Typ 100BASE-TX, IEEE 802.3ab Typ 1000BASE-T, IEEE 802.3at PoE+); Duplex: 10BASE-T/100BASE-TX: halb oder voll; 1000BASE-T: nur voll
      • 4 SFP+-Switches (JL253A - JL256A):
        • 4 SFP+ 1/10GbE-Anschlüsse; ohne PHY
      • 2 SFP+-Switch (JL258A):
        • 2 SFP+ 1/10GbE-Anschlüsse; ohne PHY
      • 4 SFP-Switches (JL259A - JL262A):
        • 4 SFP
      Weitere Anschlüsse und Steckplätze
      • 1 serieller Dual-Personality (RJ-45 oder USB-Mikro-B) -Konsolenanschluss
      Speicher und Prozessor
      • Dual Core ARM Coretex mit 1016 MHz (48G-Modelle) oder Dual Core ARM Coretex A9 mit 1016 MHz (8G-/24G-Modelle)
      • 1 GB DDR3 SDRAM
      • Paketpuffergröße: 12,38 MB 4,5MB eingehend/7,875MB ausgehend
      • 4 GB eMMC
      ABMESSUNGEN
      • 24G-/48 PoE+-Switches (JL255A, JL256A, JL261A, JL262A):
        • (Höhe) 4,39 cm x (Breite) 44,25 cm x (Tiefe) 30,42 cm
          (1 HE)
      • Sonstige 24G-Switches (JL253A, JL259A):
        • (Höhe) 4,39 cm x (Breite) 44,25 cm x (Tiefe) 20,02 cm
          (1 HE)
      • Sonstige 48G-Switches (JL254A, JL2560A):
        • (Höhe) 4,39 cm x (Breite) 44,25 cm x (Tiefe) 24,63 cm
          (1 HE)
      • 8G PoE+ 2SFP+ (JL258A) (JL258A):
        • (Höhe) 4,39 cm x (Breite) 25,4 cm x (Tiefe) 25,4 cm
          (1 HE)
      • Gewicht: Siehe Datenblatt
      Leistung
      • 1000 MB Latenz: < 3,8 µs (64-Byte Datenpakete)
      • 10 Gbit/s Latenz (JL253A-JL258A): < 1,6 µs (64-Byte Datenpakete)
      • Routing-Tabellengröße: 10.000 Einträge (IPv4), 5.000 Einträge (IPv6)
      • Tabellengröße der MAC-Adresse: 32.768 Einträge
      • 48G 4SFP+-Modelle (JL254A, JL256A):
        • Durchsatz: bis zu 112,0 Mpps
        • Schaltleistung: 176 Gbit/s
      • 24G 4SFP+-Modelle (JL253A, JL255A):
        • Durchsatz: bis zu 95,2 Mpps
        • Schaltleistung: 128 Gbit/s
      • 48G 4SFP-Modelle (JL260A, JL262A):
        • Durchsatz: bis zu 77,4 Mpps
        • Schaltleistung: 104 Gbit/s
      • Sonstige Switches (JL258A, JL259A, JL261A):
        • Durchsatz: bis zu 41,7 Mpps
        • Schaltleistung: 56 Gbit/s
    • UMWELTBEDINGUNGEN
      • Betriebstemperaturbereich:
        0 °C bis 45 °C;
        bis zu 5.000 Fuß, 0 °C bis 40 °C bis zu 10.000 Fuß
      • Relative Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: 15 % bis 95 %, nicht kondensierend
      • Lagertemperaturbereich: –40 °C bis 70 °C; bis zu 15.000 Fuß
      • Luftfeuchtigkeit bei Lagerung: 15 % bis 95 % bei 65 °C
      • Akustik: Siehe Datenblatt
      Elektrische Merkmale
      • Frequenz: 50/60 Hz
      • Spannung: 100–127/200–240 VAC, Nennspannung
      • Maximale Wärmeableitung: Siehe Datenblatt
      • Stromstärke: Siehe Datenblatt
      • Maximale Nennleistung: Siehe Datenblatt
      • Blindleistung: Siehe Datenblatt
      • PoE-Stromversorgung:
        • 125 W PoE+ (8G PoE+-Switch, JL258A)
        • 370 W PoE+ (24G/48G PoE+-Switches)
      • Hinweise:
        • Maximale Nennleistung und maximale Wärmeableitung sind die theoretischen Höchstwerte für den schlechtesten Fall, die zur Planung der Infrastruktur bei vollem PoE-Betrieb (sofern vorhanden), 100 % Traffic, mit allen Anschlüssen belegt und allen Modulsteckplätzen bestückt, angegeben werden.
        • Blindleistung ist der tatsächliche Stromverbrauch des Geräts ohne verbundene Anschlüsse (gilt nicht für den 8G-Switch).
      SICHERHEITSZERTIFIKATE
      • UL 69050-1: 2. Auflage; EN 60950-1:2006 +A11:2009 +A1:2010 +A12:2011+A2:2013; IEC 60950-1:2005 +A1:2009 +A2:2013; CSA 22.2 Nr. 60950-1-07 2. Auflage; EN 60825-1:2007 / IEC 60825-1:2007 Klasse 1
      Emissionen
      • EN 55022:2010/CISPR 22 Klasse A; FCC CFR 47 Teil 15 Klasse A; VCCI Klasse A; ICES-003 Klasse A; CNS 13438
      Immunität
      • Allgemein: EN 55024:2010/CISPR 24
      • ESD: IEC 61000-4-2
      • Strahlung: IEC 61000-4-3
      • EFT/Burst: IEC 61000-4-4
      • Stoßspannung: IEC 61000-4-5
      • Störfestigkeit: IEC 61000-4-6
      • Netzfrequenz-Magnetfeld: IEC 61000-4-8
      • Spannungsschwankungen und Unterbrechungen: IEC 61000-4-11
      • Oberschwingungen: IEC 61000-3-2
      • Flicker: IEC 61000-3-3
      VERWALTUNG UND ÜBERWACHUNG
      • Aruba AirWave-Netzwerkverwaltung
      • IMC - Intelligent Management Center
      • Befehlszeilenschnittstelle
      • Grafische Benutzeroberfläche (Webbrowser)
      • Konfigurationsmenü
      • SNMP-Manager
      • Telnet; RMON1; FTP
      • Out-of-Band-Management (serieller RS-232C- oder Mikro-USB-Anschluss)
      GARANTIE UND SUPPORT