Aruba Central 30-Tage-Testversion

1. Schritt

Füllen Sie online auf http://cloudeval.arubanetworks.com das Formular aus. Innerhalb von 30 Minuten erhalten Sie einen E-Mail-Link mit Anweisungen, um ein Konto für Aruba Central zu erstellen.

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Klicken Sie auf den Link „Hier klicken“ in der E-Mail, um sich bei Aruba Central anzumelden, oder gehen Sie auf https://portal.central.arubanetworks.com/

  1. Verwenden Sie Ihren vorhandenen Aruba Web-Benutzernamen und Ihr Passwort, um sich bei Aruba Central anzumelden.
  2. Oder (wenn Sie neu bei Aruba sind) verwenden Sie das temporäre Passwort in der E-Mail.

2. Schritt

Wenn Sie sich das erste Mal bei Central anmelden, wird ein Pop-up-Fenster angezeigt und Sie werden aufgefordert, Ihre Central-Lizenzen mit den Instant Access Points zu verknüpfen, die Sie verwalten möchten.

  1. Wenn Sie sich innerhalb von vier Stunden nach der Registrierung bei Central anmelden, sehen Sie die Meldung „Synch Pending“ (Synchronisierung ausstehend), während wir die Liste Ihrer Aruba Access-Points aus unseren Aufzeichnungen abrufen.
  2. Nach Abschluss der Synchronisierung wählen Sie bis zu 50 Access Points, die Sie mit Central verwalten möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Assign“ (Zuordnen).
  3. Sie können weitere Access Points hinzufügen, die noch nicht in Ihrem Central-Abonnement enthalten sind. Weitere Details finden Sie unten.

3. Schritt

Wenn Sie sich das erste Mal bei Central anmelden, wird ein Pop-up-Fenster angezeigt und Sie werden aufgefordert, Ihre Central-Lizenzen mit den Instant Access Points zu verknüpfen, die Sie verwalten möchten.

  1. Wenn Sie sich innerhalb von vier Stunden nach der Registrierung bei Central anmelden, sehen Sie die Meldung „Synch Pending“ (Synchronisierung ausstehend), während wir die Liste Ihrer Aruba Access-Points aus unseren Aufzeichnungen abrufen.
  2. Nach Abschluss der Synchronisierung wählen Sie bis zu 50 Access Points, die Sie mit Central verwalten möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Assign“ (Zuordnen).
  3. Sie können weitere Access Points hinzufügen, die noch nicht in Ihrem Central-Abonnement enthalten sind. Weitere Details finden Sie unten.

4. Schritt

Sobald Ihre Instant Access Points von Aruba Central verwaltet werden, können ihre aktiven Konfigurationen importiert und verwaltet werden.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Groups“ (Gruppen), und unten in der Liste wird das Gerät unter „Unprovisioned“ (Nicht bereitgestellt) angezeigt.
  2. Klicken Sie auf „Import“ (Importieren).

5. Schritt

Falls Ihr Access Point keine aktuelle Konfiguration hat, müssen Sie eine SSID oder WLAN neu erstellen.

  1. Klicken Sie im Übersichtbildschirm in Central unter „Quick Links“ auf „Create new network“ (Neues Netzwerk erstellen).
  2. Befolgen Sie den aus vier Schritten bestehenden Prozess zum Einrichten eines neuen Netzwerks.
  3. Eine ausführliche Beschreibung der vier Schritte finden Sie auf der Schulungsseite.

Hinweis:

Wenn Ihr Testzeitraum endet, wird die Verwaltung Ihrer Instant Access Points wieder auf die lokale Verwaltungsschnittstelle unter instant.arubanetworks.com zurückgesetzt.

Optional: Ein neues Gerät manuell hinzufügen

Aruba verfolgt die MAC-Adresse der Access Points, die an Einzelpersonen verkauft werden, um die APs mit dem richtigen Aruba Central-Konto zu verknüpfen. Wenn diese Informationen unvollständig sind, können Sie manuell ein Gerät hinzufügen.

1. Schritt

Zunächst erhalten Sie einen Cloud-Aktivierungsschlüssel von Ihrem Instant Access Point.

  1. Verbinden Sie Ihren Access Point mit dem Internet und schalten Sie ihn ein.
  2. Stellen Sie eine Verbindung zu instant.arubanetworks.com her.
  3. Melden Sie sich mit dem Benutzernamen/Passwort admin/admin an oder mit den Anmeldedaten, die Sie zuvor angegeben haben.
  4. Sobald Sie eingeloggt sind, klicken Sie auf die Menü-Option „Maintenance“ (Wartung). In dem folgenden Dialogfeld wird der Cloud-Aktivierungsschlüssel angezeigt. Kopieren Sie diesen Schlüssel oder notieren Sie ihn.

2. Schritt

Suchen Sie nun die MAC-Adresse auf der Rückseite des Access Points. Wenn Sie sie nicht finden, können Sie auf „Maintenance“ (Wartung) klicken und die Registerkarte „Configuration“ (Konfiguration) wählen. Blättern Sie nach unten zu „Allowed AP“ (Erlaubter AP) und kopieren Sie die 12 Zeichen, die folgen.

3. Schritt

Gehen Sie zurück zu ihrem Central-Abonnement unter portal.central.arubanetworks.com und rufen Sie den „Device Management“-Dialog (Geräteverwaltung) auf.

4. Schritt

Geben Sie die MAC-Adresse und den Cloud-Aktivierungsschlüssel ein, die Sie abgerufen haben, und klicken Sie auf „Add Devices“ (Geräte hinzufügen). Das Gerät wird nun im Bildschirm „Device Management“ (Geräteverwaltung) angezeigt.

5. Schritt

Wählen Sie das neu hinzugefügte Gerät aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Assign“ (Zuweisen). In Ihrer Aruba Central Testversion stehen Ihnen 50 Gerätelizenzen zur Verfügung.