security-header-1_1400x335

Sicherheitsprodukte

Zuverlässige Netzwerksicherheit überall dort, wo Benutzer und Geräte vernetzt werden.

 

Mobilität und IoT sind die neuen Risiken von heute.

Aruba ClearPass nutzt bekannte und vertrauenswürdige kontextbezogene Informationen, um Richtlinien zu erstellen, die den Netzwerkzugriff aller drahtgebundenen und drahtlosen Netzwerke mehrerer Anbieter sichern. Das bedeutet, dass alle Geräte – von der IT verwaltete Laptops, nicht verwaltete Smartphones oder Tablets oder IoT-Geräte – eine Verbindung herstellen können, ohne dass das Netzwerk gefährdet wird.
Weitere Informationen zu ClearPass

Policy Enforcement Firewall mit Deep Packet Inspection

Jedes WLAN von Aruba ist mit einer Stateful Policy Enforcement Firewall (PEF) ausgestattet, die sicherstellen soll, dass alle Verbindungen und Benutzersitzungen sicher sind. Anders als herkömmliche Firewalls erkennt unsere Mobilitäts-Firewall der nächsten Generation Benutzerrollen, Gerätetypen und App-Abläufe.
Weitere Informationen zu Firewalls

 
 

Drahtloser Schutz vor unerlaubtem Eindringen für Ihr gesamtes Netzwerk

Die Software RFProtectTM integriert drahtlosen Schutz vor unerlaubtem Eindringen in Ihre Netzwerkinfrastruktur, um Denial-of-Service-Attacken, Man-in-the-Middle-Angriffe und andere Sicherheitsbedrohungen zu verhindern. Mit RFProtect benötigen Sie keine separaten RF-Sensoren und Sicherheitseinrichtungen.
Weitere Informationen zu RFProtect

Sichern Sie sich mit dem Virtual Intranet Access Client VPN-on-Demand.

VIATM, ein Hybrid-IPsec/SSL-VPN-Client, scannt die Verbindungen und wählt automatisch die sicherste Verbindung zum Unternehmensnetzwerk aus. Anders als bei herkömmlichen VPN-Clients ist bei VIA kein Eingreifen des Endbenutzers mehr nötig. Die WLAN-Einstellungen der Geräte werden automatisch konfiguriert.
Weitere Informationen zu VIA

 
​​