Umgang mit Netzwerkkomplexität, Leistung und Kosten

Lernen Sie die branchenweit erste KI-gestützte, cloudnative Plattform für Automatisierung, Vereinheitlichung und den Schutz des Edge kennen.

Sie haben die Atmosphere ’21 verpasst?

Mitarbeiter an verschiedenen Standorten. Mehr IoT-Geräte. Komplexer Betrieb.

Herkömmliche Netzwerke sind nicht auf Datenwachstum, vernetzte Geräte und Edge-Computing ausgelegt. Es ist an der Zeit für einen neuen Ansatz.

Fehlerbehebung

Das riesige Datenvolumen von heute ist durch manuelle Systeme kaum mehr zu bewältigen. So verwundert es nicht, dass die Erkennung und Diagnose von Konnektivitätsproblemen bis zu 70 % der Arbeitszeit der IT-Abteilung in Anspruch nimmt.

Sicherheit

Das Unternehmen verlangt Geschwindigkeit, aber es ist zeitaufwendig, für die Sicherheit von Remote-Mitarbeitern zu sorgen und viele IoT-Geräte zu überwachen.

Verwaltung

Viele Netzwerk-Management-Tools, die vollständig getrennt voneinander arbeiten, erhöhen die Komplexität und das Risiko. Vereinheitlichen Sie die Remote-, Zweigstellen-, Campus- und Rechenzentrumskonnektivität, indem Sie die Verwaltung von kabelgebundenen, drahtlosen und WAN-Netzwerken auf einer einzigen cloudnativen Plattform zusammenführen.

Budgeting

An Ressourcen und Budgets wird weiter gespart, gerade in diesen herausfordernden Zeiten. Die Geschäftserwartungen aber steigen.

Was ist Ihre größte Sorge?

Veraltete Netzwerke. Komplexe Verwaltung. Steigende Kosten.

Wie kann man ausgesprochen dezentrale Edge-Umgebungen mit immer mehr Remote-Mitarbeitern und die schnell steigende Zahl verbundener IoT-Geräte unterstützen und dennoch eine sichere Verbindung mit den in der Cloud und im Rechenzentrum gehosteten Diensten gewährleisten?

Netzwerk auf die Welt nach COVID-19 vorbereiten

Unternehmen nutzen neue IoT- und Cloud-Dienste, um Platz optimal zu nutzen, Prozesse zu optimieren und die Agilität zu verbessern. Aber diese Technologien stellen Netzwerke vor Herausforderungen und neue Geräte, Apps und Daten können veraltete Infrastruktur und Vorgänge überlasten. Nehmen Sie an unserem Webinar teil und erfahren Sie, mit welchen umsetzbaren Maßnahmen Sie sich vorbereiten können.

Netzwerke von gestern sind den heutigen Anforderungen nicht gewachsen

Netzwerke werden auch weiterhin eine entscheidende Rolle dabei spielen, Kunden, Mitarbeitern und Gästen neue digitale Erlebnisse zu ermöglichen. Aber immer komplexere Netzwerke, immer ältere Hardware und steigende Gesamtbetriebskosten hindern Unternehmen daran, ihre Ziele zu erreichen. Hier kann Aruba helfen.

Agile Netzwerke wie in der Cloud mit Aruba Central

Optimieren Sie den Betrieb, automatisieren Sie Routinearbeiten und sorgen Sie für zufriedene Endbenutzer.
Icon for application access

Viel Sicherheit, weniger Komplexität

Schützen Sie Benutzer und Netzwerke, indem Sie statische VLANs und ACLs durch richtlinienbasierte Automatisierung, erweiterte Bedrohungsanalyse und KI-basierte Geräteprofilierung ersetzen. Stellen Sie sicher, dass Benutzer einen zuverlässigen Zugang haben, unabhängig davon, wie oder wo sie die Verbindung herstellen.

Icon for flexible options

Eine Bereitstellung und Nutzung, die zu Ihnen passt

Entscheiden Sie sich für eine Bereitstellung in der Cloud, lokal oder als verwalteten Dienst mit einfachen Abonnements und flexibler Finanzierung. Auf diese Weise können Sie die technischen und personellen Anforderungen Ihrem Budget anpassen.

Icon for AIOps

Ein einziger Kontrollpunkt

Sie können Netzwerke über ein einziges cloudnatives Dashboard bereitstellen, konfigurieren und warten. Central bietet umfassende Orchestrierung und Automatisierung für das gesamte Netzwerk – von der Niederlassung bis ins Rechenzentrum, von kabelgebundenem und Wireless LAN bis WAN.

Icon for contact tracing

Leistungsstarkes AIOps

Erkennen und lösen Sie Probleme, bevor die Benutzer sie bemerken. Mit KI-gestützten Informationen, Warnungen und Fehlerbehebung kann die IT-Abteilung Probleme um 90 % schneller lösen und ganz einfach Feinabstimmungen bei den Einstellungen vornehmen, damit das Unternehmen immer optimal im Netzwerk arbeiten kann.

Bleiben Sie auf dem Stand der Technologie

Mobility Field Day 6

Seien Sie am 14. Juli bei der Liveübertragung vom Mobility Field Day dabei. Lassen Sie sich von einflussreichen Persönlichkeiten aus der Branche und unserem Produktentwicklungsteam über die neuesten Wi-Fi 6E-Technologien informieren, darunter auch die Serie Aruba 630 – die erste Wi-Fi 6E-Lösung für Unternehmen in der Branche.

Edge-to-Cloud-Sicherheit von Aruba

Unternehmensarchitekturen verändern sich. Die Benutzer sind überall: im Büro, zu Hause im Homeoffice oder beim Homeschooling oder unterwegs. Auch die Anwendungen können überall sein. Aber wie kann man alle diese Menschen und Geräte sicher und nahtlos mit der Cloud und den Anwendungen verbinden?

Die erste Wi‑Fi 6E-Lösung für Unternehmen

Die Wi-Fi 6E-Lösungen von Aruba erweitern die Vorteile von Wi-Fi 6 auf das 6-GHz-Band und sorgen so für mehr Kapazität, breitere Kanäle und weniger Interferenzen.

Dropbox logo

„Zentrale Transparenz und Verwaltbarkeit heißt das Zauberwort. Wir können nun die allgemeine Netzwerkintegrität an einem Ort sehen.“

Andrew Bleil, Corporate Network Team, Dropbox

KEMET logo

„Mit Aruba und Aruba Central können wir unsere Infrastruktur weltweit nahtlos und unterbrechungsfrei skalieren. Insgesamt kratzen wir aber bislang erst an der Oberfläche, und wir freuen uns darauf, unsere Netzwerkplattform auf die nächste Stufe zu bringen.“

George Hurtado, Director of Global IT Infrastructure, KEMET Electronics Corporation

„In einer sich täglich ändernden Lehr- und Lernumgebung verspricht unsere sichere, sich selbst korrigierende kabelgebundene und drahtlose Netzwerkinfrastruktur von Aruba, dass wir unseren Studenten die beste digitale Umgebung bereitstellen können – egal, was die Zukunft bringt.“

Keith Price, Director of Technology, Vestavia Hills City Schools

Das innovative übergreifende Konzept für Wi-Fi-Busse liefert Konnektivität für unterversorgte Gemeinden mithilfe von SD-Branch Gateways, WLAN und Central von Aruba.

Sind Sie startbereit?