Mobility Controller der Serie 7000

Die Erweiterung von Unternehmensnetzwerken auf alle Niederlassungen war noch nie so leicht

Produktvorführung anfordern
  • Auf den Controllern der Serie 7000 wird ArubaOS ausgeführt. Sie liefern branchenführende Netzwerkdienste zur Optimierung der Wi-Fi-Leistung, für nahtloses Roaming und zur Erweiterung des sicheren VPN-Zugriff für APs und VIA-VPN-Clients.

    Die Controller der Serie 7000 fungieren innerhalb der dynamischen Segmentierung zudem als wesentlicher Agent zur Richtliniendurchsetzung. Die Durchsetzung wird über die branchenweit erste Benutzer-Firewall (PEF), integrierte Anwendungstransparenz und Webinhaltsfilterung (WebCC) erreicht.

    Die Controller der Serie 7000 sind Bestandteil eines über Mobility Master von Aruba verwalteten Controller-Clusters. Sie können den vollständigen Funktionsumfang von ArubaOS optimal ausnutzen, darunter eine zentrale Konfigurationshierarchie, KI-basiertes AirMatch, Live-Firmware-Upgrades und sichere SSID-Segmentierung mit mehreren Mandanten (MultiZone).

    Die Serie 7000 unterstützt bis zu 64 Access Points (APs), 24 Ethernet-Ports sowie mehrere WAN-Verbindungen und ermöglicht einen Firewall-Durchsatz von bis zu 6 Gbit/s. Damit bietet sie umfangreiche Kapazität für die anspruchsvollsten Unternehmensumgebungen.

    • Sicherheit

      Unterstützung der neuesten Wi-Fi Alliance-Standards

      Die Drahtlostechnologien unterstützen die neuen Standards Wi-Fi 6 (802.11ax), WPA3 und Enhanced Open und sind damit optimal für den aktuellen neuen Ansturm von Mobil- und IoT-Geräten und für steigende Leistungsanforderungen.
    • Dynamische Segmentierung

      Dynamische Segmentierung für Einfachheit und Sicherheit

      Jeder Controller der Serie 7200 setzt detaillierte Benutzer-, Geräte- und Anwendungsrichtlinien sowohl an Access Points als auch für Netzwerk-Switches durch. So müssen VLANs, ACLs und Subnets nicht separat konfiguriert werden.
    • Verbesserte Nutzererfahrung

      KI-basierte Steuerung für eine bessere WLAN-Erfahrung

      AirMatch wendet maschinelles Lernen für die RF-Optimierung und zur Anpassung an wechselnde WLAN-Bedingungen an, während ClientMatch das Client-Roaming verbessert und Probleme mit zurückbleibenden Clients behebt.
    • Aruba 7005 Mobility Controller
      Aruba 7008 Mobility Controller
    • Aruba 7010 Mobility Controller
      Aruba 7024 Mobility Controller
      Aruba 7030 Mobility Controller
    • LEISTUNG UND KAPAZITÄT
      Merkmale70057008701070247030
      Maximale Anzahl an Campus- oder Remote-AP-Lizenzen1616323264
      Max. gleichzeitige Benutzer/Geräte1.0241.0242.0482.0484.096
      Max. VLANs4.0964.0964.0964.0964.096
      Aktive Firewall-Sitzungen64k64k64k64k64k
      Gleichzeitige GRE-Tunnel2562565125121.024
      Gleichzeitige IPsec-Sitzungen1.0241.0242.0482.0484.096
      Gleichzeitige SSL-Sitzungen1.0241.0242.0482.0484.096
      Firewall-Durchsatz (Gbit/s)44888
      Kabelgebundener Durchsatz mit Bridging (Gbit/s)44888
      Verschlüsselter Durchsatz 3DES (Gbit/s)1.21.22.42.42.4
      Verschlüsselter Durchsatz AES-CBC-256 (Gbit/s)1.31.32.62.62.6
      Verschlüsselter Durchsatz AES-CCM (Gbit/s)2.02.03.43.44.0
      Verschlüsselter Durchsatz AES-GCM-256 (Gbit/s)1.71.73.33.33.4
      SCHNITTSTELLEN UND ANZEIGEN
      Merkmale70057008701070247030
      Formfaktor/StellflächeDesktop/ohne LüfterDesktop/ohne Lüfter1xRU1xRU1xRU
      10/100/1000BASE-T4816248 (Kombination)
      1000BASE-X--2xSFP-8 (Kombination)
      10G-Ports (10G oder 1G wird unterstützt)---2xSFP+
      USB 2.012211
      Verwaltungs-/Status-LEDsJaJaJaJaJa
      Verbindungs-/Aktiv- und Status-LEDsJaJaJaJaJa
      LCD-Anzeige und NavigationstastenNeinNeinJaJaJa
      KonsolenanschlussMini-USB,
      RJ-45
      RJ-45Mini-USB,
      RJ-45
      Mikro-USB,
      RJ-45
      Mini-USB,
      RJ-45
      Out-of-Band-Management-AnschlussNeinNeinJaJaNein
      Power over Ethernet (PoE)-Unterstützung
      Merkmale70057008701070247030
      PoE1-Rolle/ModusBetriebenes Gerät (PD)Stromquellengerät (PSE)PSEPSE-
      PoE eingehend oder ausgehendEingang – Port 0AusgangAusgangAusgang-
      Max. gleichzeitig verwendete PoE-Anschlüsse-81224-
      Max.2 gleichzeitig verwendete PoE+-Anschlüsse-81224-
      PoE-Leistungsbudget-100 W150 W400 W-

      1 PoE: 802.3af, bis zu 15,4 W vom PSE und bis zu 12,95 W an das PD übersteigen nicht das PoE-Gesamtleistungsbudget.
      2 PoE+: 802.3at, bis zu 30 W pro Port vom PSE und bis zu 25,5 W an das PD übersteigen nicht das PoE-Gesamtleistungsbudget.

      Physisch
      Merkmale70057008701070247030
      Abmessungen (H×B×T)4,1 cm × 20 cm × 20 cm
      4,2 cm × 20,32 cm × 20,32 cm
      4,42 cm × 31,75 cm × 33,7 cm
      4,37 cm × 44,2 cm × 31,3 cm
      4,4 cm × 30,5 cm × 21,1 cm
      Gewicht0,92 kg1,0 kg3,4 kg5,127 kg2,06 kg
      MTBF (Stunden bei 40 °C)323.896300.000232.843311.901390.679
      Umgebungsbereich
      Merkmale70057008701070247030
      Betriebstemperatur0 °C bis +40 °C0 °C bis +40 °C0 °C bis +40 °C0 °C bis +40 °C0 °C bis +40 °C
      Lagertemperatur-40 °C bis +70 °C-40 °C bis +70 °C-40 °C bis +70 °C-40 °C bis +70 °C-40 °C bis +70 °C
      Luftfeuchtigkeit bei Lagerung5 % bis 95 %, nicht kondensierend5 % bis 95 %, nicht kondensierend5 % bis 95 %, nicht kondensierend10 % bis 95 %, nicht kondensierend5 % bis 95 %, nicht kondensierend
      Einsatzhöhe10.000 Fuß (3.000 m)10.000 Fuß (3.000 m)10.000 Fuß (3.000 m)10.000 Fuß (3.000 m)10.000 Fuß (3.000 m)
      Akustisches Rauschen30 dB(A) (ohne Lüfter)0 dB(A) (ohne Lüfter)39,8–58,6 dB(A)34,3–71,2 dB(A)29,1–57,4 dB(A)
      Maximale Wärmeableitung (BTU/h)51.184303001.842168
      Max. Stromverbrauch16,6 W (mit USB)126 W (mit PoE)190 W (mit PoE)450 W (mit PoE)55 W
      NetzteilPoE oder 12 V – 30 WNetzteil (150 W)Internes NetzteilInternes NetzteilInternes Netzteil

      3 Schallleistung gemäß ETSI 300 753 und ISO 7779

      Netzadapter- und Netzteilspezifikationen
      Merkmale12 V – 30 W150 W
      Bereich Eingangsspannung90 V AC bis 264 V AC90 V AC bis 264 V AC
      Ausgangsspannung+12 V DC, 4A54 VD C, 2,78 A
      Eingangsfrequenz47-63 Hz47-63 Hz
      Eingangsstrom AC-Leitung (Dauerbetrieb)1,0 A2,0 A
      Betriebstemperatur0 °C bis +40 °C0 °C bis +40 °C
      Kühlung--
      Gewicht0,24 kg0,72 kg
      Zulassungs- und Sicherheits-Compliance
      BeschreibungSpezifikation
      Angaben zur Zulassungs-SKUARCN01014 (7005)
      ARCN7008 (7008)
      ARCN0103 (7010)
      ARCN7024 (7024)
      ARCN7030 (7030)
      ArubaOS-Mindestversion6.4.1.0 (7005)
      6.5.0.0 (7008)
      6.4.1.0 (7010)
      6.4.3.0 (7024)
      6.4.1.0 (7030)
       WI-FI CERTIFIED WPA3, AOS 8.4; WI-FI CERTIFIED Enhanced Open, AOS 8.4; Wi-Fi 6 (802.11ax), AOS 8.4; WI-FI CERTIFIED 802.11ad, AOS 8.4
      SicherheitszertifikateUL 60950-1, zweite Ausgabe
      CAN/CSA-C 22.2 Nr. 60950-1, zweite Ausgabe EN 60950-1, zweite Ausgabe
      EN 60950:2005
      IEC 60950-1, zweite Ausgabe
      NOM (Einholung durch Partner und Distributoren)
      EMV-Zertifikate (elektromagnetische Verträglichkeit)FCC Teil 15 Klasse B CE AS/NZS CISPR22 Klasse B
      CISPR22 Klasse A (7010, 7024, 7030), Klasse B (7005)
      EN55022 Klasse A (7010, 7024, 7030), Klasse B (7005)
      ICES-003 Klasse A (7010, 7024, 7030), Klasse B (7005)
      VCCI Klasse A (7010, 7024, 7030), Klasse B (7005) EN61000-3-2
      EN61000-3-3
      EN 61000-4-2, EN 61000-4-3, EN 61000-4-4, EN 61000-4-5, EN 61000-4-6, EN 61000-4-8, EN 61000-4-11, AS/NZS 3548
      KN22 Klasse B KCC
      CNS13438 Klasse B EN55024/CISPR24 KN24
      Industry Canada Klasse B
      CE-Zeichen, cTUVus, CB, C-tick, Anatel, NOM, MIC
      BaugruppeCLEI-Code (Common Language Equipment Identifier)
      Informationen zu Service und Garantie
      Hardware: 1 Jahr auf Teile/Verarbeitung, Erweiterung mit Support-Vertrag möglich
      Software: 90 Tage, Erweiterung mit Support-Vertrag möglich

Mehr erfahren über WPA3 und Enhanced Open

Whitepaper herunterladen