Zero-Trust-Sicherheit für das Intelligent Edge

Volle Transparenz, Kontrolle und Durchsetzung, damit Ihr Unternehmensnetzwerk vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen geschützt ist.

Mobilität, IoT und Home Office machen die Netzwerksicherheit zur Herausforderung

Zero-Trust-Sicherheit sorgt dafür, dass für Mitarbeiter im Home Office oder Telearbeiter dieselben Sicherheitskontrollen gelten wie für Campus- oder Niederlassungsnetzwerke. Mit Aruba können Sie:
  • Herausfinden, was mit Ihrem Netzwerk verbunden ist
  • Mit Identitäten und Rollen den Zugriff auf IT-Ressourcen ermöglichen
  • Zugriffsrechte auf der Grundlage von Echtzeit-Bedrohungsdaten dynamisch ändern

Die Vorteile der Zero-Trust-Sicherheit

Home Office, digitale Transformation und IoT erfordern innovative Sicherheitsstrategien. Hier erfahren Sie, wie Aruba Ihnen helfen kann, sich in dieser sich schnell verändernden Landschaft zurechtzufinden.

Ganzheitliche Sicherheit

Es gibt viele Definitionen für Zero Trust. Nur Aruba bietet die wichtigsten Elemente für die Implementierung: vollständige Transparenz, Authentifizierung, richtlinienbasierte Zugriffsautorisierung sowie Erkennung und Abwehr von Angriffen.

VLAN-Ausbreitung verhindern

Zero Trust mit dynamischer Segmentierung nutzt Benutzer- und Geräteidentitäten, um rollenbasierte IT-Zugriffsrechte festzulegen, die von der Netzwerkinfrastruktur durchgesetzt werden – unabhängig von der Art der Verbindung.

Sicherheitsökosysteme integrieren

Aruba ClearPass Policy Manager kann in über 150 Sicherheitslösungen von Drittanbietern integriert werden. Die Lösungen werden aktualisiert, wenn Benutzer und Geräte auf die Netzwerke zugreifen. Dabei werden Zugriffsrechte automatisch geändert, um auf Probleme zu reagieren, die unsere Partner erkannt haben.

Schutz für das Edge

Erfahren Sie, wie die integrierten Netzwerksicherheitslösungen von Aruba Schutz vor ausgefeilten Bedrohungen bieten können.

ClearPass Device Insight screen

Geräteerkennung und Profilerstellung

ClearPass Device Insight, ein wichtiger Ausgangspunkt für Zero Trust, bietet die Transparenz und die Informationen, die benötigt werden, um das Risiko unbekannter und nicht verwalteter Geräte im Netzwerk zu minimieren.

Netzwerkzugriffskontrolle für LAN, WLAN und WAN

ClearPass Policy Manager schützt IT-Ressourcen durch zentrale Benutzer- und Geräteauthentifikation, rollenbasierte Richtlinien und ständige Reaktionen auf Angriffe.

Unified Threat Management für SD-WAN

Edge- und cloudbasierte Sicherheitskontrollen erhalten die Leistung und Kosteneffizienz Ihrer Cloud- und Breitbandverbindungen aufrecht. So sind LAN- und WAN-Netzwerke vor Bedrohungen von innen und außen geschützt.

Sicherer Remotezugriff auf VPN-Lösungen

Sorgen Sie zu Hause für dasselbe Sicherheitsniveau wie im Büro. Die Lösungen verfügen über Verschlüsselung nach militärischen Standards, richtlinienbasierte Zugriffskontrolle und Cloud-Verwaltung.

Policy Enforcement Firewall

Die rollenbasierte Policy Enforcement Firewall (PEF) für Benutzer, Geräte und Anwendungen verfügt über eine automatische dynamische Segmentierungsfunktion für den sicheren drahtlosen oder kabelgebundenen Netzwerkzugriff in allen Aruba-Umgebungen.

Integrierter Schutz für Aruba WLAN

Die RFProtectTM-Software verhindert Denial-of-Service- und Man-in-the-Middle-Angriffe und schwächt Over-the-Air-Sicherheitsbedrohungen ab.

Weitere Kundenberichte

Vestavia Hills City Schools optimiert den Netzwerkzugriff und verbessert die Benutzererfahrung – gleichzeitig werden Sicherheit und Netzwerkintegrität gesteigert.

KEMET logo

Kemet Electronics identifiziert und klassifiziert Benutzer und Geräte automatisch anhand von verschiedenen Kriterien und optimiert so den Netzwerkzugriff.

Das Australian National Audit Office ermöglicht außerordentlich schnelle und außerordentlich sichere Verbindungen für über 350 Mitarbeiter.

CASDEN Banque Populaire etabliert Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit von LAN und WLAN am neuen Hauptsitz.

Die Netzwerksicherheit mit Aruba Central vereinfachen

Full-Service-KI-Insights, Sicherheit und eine einheitliche Verwaltung für Ihr gesamtes Netzwerk nutzen – auf einer einzigen Benutzeroberfläche.

Herausfinden, was mit Ihrem Netzwerk verbunden ist – mit maschinellem Lernen

Immer mehr IoT-Geräte drängen in die Netzwerke, oft ohne Transparenz und Kontrolle. ClearPass Device Insight über Aruba Central nutzt maschinelles Lernen, um alle verbundenen Geräte zu erkennen und Profile von ihnen zu erstellen, damit Sie die passenden Zugriffsrichtlinien zuweisen können.

Schutz für Telearbeiter und Ihr Unternehmen durch zentrale Sicherheitsrichtlinien

Durch in der Cloud verwaltetes Zero Touch Provisioning ermöglichen die Aruba Remote Access Points eine Arbeitsweise wie im Büro und richtlinienbasierte Zugriffskontrolle – egal, wo oder mit welchem Gerät.

Sicherer Zugriff am Edge (Secure Access at the Edge, SASE)

Integrieren Sie dynamische Segmentierung und Unified Threat Management für SD-WAN. Sichern Sie den Zugriff mit anwendungsabhängigen Firewalls, IDS und Web-Filterung. Nutzen Sie die nahtlose Integration von Cloud-Sicherheitsanbietern.

Sind Sie so weit?