Aruba Switch-Serie 5400R

Diese leistungsstarke, modulare Layer-3-Switch-Serie bietet eine Hochgeschwindigkeitsarchitektur mit hoher Kapazität, Flexibilität und Skalierbarkeit für die anspruchsvollsten Campus- und Zweigstellennetzwerke.

Vielseitige, modulare Unternehmens-Switches

Dieser Switch bietet innovative Flexibilität und Skalierbarkeit sowie modulare Stromversorgung und Leistung für Campus- und Zweigstellennetzwerke.
Drawn icon of a trophy with an upward pointing arrow coming out of it Ausfallsicherheit und hohe Leistung

Ausfallsicherheit und hohe Leistung

Modulare Layer-3-Switch-Serie mit VSF-Stacking und Dynamic Segmentation mit geringer Latenz und einer Kabelgeschwindigkeit von 40 GbE für die Aggregation des drahtlosen Datenverkehrs.

Drawn icon of a gear overlaid on the shape of a cloud Cloudbasierte Verwaltung

Cloudbasierte Verwaltung

Aruba Central stellt umfassende KI-Erkenntnisse sowie Sicherheit und eine einheitliche Infrastrukturverwaltung für Campus-, Zweigstellen-, Remote- und Rechenzentrumsnetzwerke bereit – über eine einzige Benutzeroberfläche. Das erleichtert die Netzwerkkonfiguration und den Betrieb.

Icon of full wi-fi signal inside a circuit IoT-fähig

IoT-fähig

Netzwerkaktualisierungen mit leistungsstarken Access Points und die neuesten IoT-Geräte erfordern oft höhere Geschwindigkeiten und PoE-Leistung. Der 5400R begegnet dieser Herausforderung mit modularem HPE Smart Rate, Multi-Gigabit-Ethernet und viel PoE.

Drawn icon of three arrows pointing left, right and up out of the shape of a shield Sicherer und einfacher Zugriff mit Aruba Dynamic Segmentation

Sicherer und einfacher Zugriff mit Aruba Dynamic Segmentation

Aruba Dynamic Segmentation erweitert die grundlegende, drahtlose rollenbasierte Richtlinienfunktion von Aruba auf kabelgebundene Switches von Aruba. Das bedeutet, dass unabhängig davon, wie Benutzer und IoT-Geräte eine Verbindung herstellen, konsistente Richtlinien in kabelgebundenen und drahtlosen Netzwerken durchgesetzt werden und der Datenverkehr sicher und getrennt gehalten wird.

Leistung und Stromversorgung für den Campus

Diese Switches der Unternehmensklasse bieten Ausfallsicherheit mit Flexibilität und Skalierbarkeit für Kunden, die nach HPE Smart Rate Multi-Gigabit-Ports in Kombination mit einer Hochgeschwindigkeitsarchitektur suchen.

Multi-Gigabit-Ethernet

Unterstützt bis zu 96 HPE Smart Rate-Multi-Gigabit-Ports oder 10-GbE-Ports und bis zu 288 PoE+-Ports für die Stromversorgung von Access Points, Kameras und IoT-Geräten.

Vielseitige Konnektivität

Flexible Konnektivität mit 1-GbE-, 10-GbE-, 40-GbE-, Smart Rate-Multi-Gigabit-, PoE- und 10-GBase-T-Linecards.

Hochverfügbarkeit

Robust mit redundanter Verwaltung, Hot-Swap-fähigen Netzteilen und Virtual Switching Framework (VSF) Fast Software Upgrade zur Minimierung von Ausfallzeiten.

Verwaltungsoptionen

Vereinfachte Konfiguration und Verwaltung, einschließlich cloudbasiertem Aruba Cloud, Aruba AirWave, Switch-GUI und CLI.

Details und Spezifikationen für die Serie Aruba 5400R

Unternehmensleistung

Modulares Gehäuse mit 6 und 12 Steckplätzen bietet bis zu 2-Tbit/s-Switching-Kapazität mit Layer-3-Services.

Vielseitige Konnektivität

Die breite Palette an Modulen umfasst 10GBase-T, Smart Rate-Multi-Gigabit, 40 GbE, 10 GbE SFP und PoE.

Hochverfügbarkeit

2-Gehäuse-VSF und redundante, Hot-Swap-fähige Verwaltung und Stromversorgung.

Hochgeschwindigkeits-Uplinks

Modulare 40-GbE-Uplinks beseitigen Engpässe.

IoT-fähig

Hot-Swap-fähige modulare Netzteile bieten bis zu 1440 W PoE der Klasse 4.

Details und Spezifikationen für die Serie Aruba 5400R

Spezifikationen

  • Physikalische Schnittstellen
    • 5406R zl2 Switch (J9821A):
      • 6 offene Modulsteckplätze
      • Unterstützt die automatische Erkennung von maximal 144 10/100/1000-Anschlüssen oder 144 SFP-Anschlüssen oder 48 SFP+-Anschlüssen oder 48 HPE Smart Rate Multi-Gigabit- oder 12 40GbE-Anschlüssen oder eine Kombination
    • 5412R zl2 Switch (J9822A):
      • 12 offene Modulsteckplätze
      • Unterstützt die automatische Erkennung von maximal 288 10/100/1000-Anschlüssen oder 288 SFP-Anschlüssen oder 96 SFP+-Anschlüssen oder 96 HPE Smart Rate Multi-Gigabit- oder 24 40GbE-Anschlüssen oder eine Kombination
    • 5406R-44G-PoE+/2SFP+ (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9823A):
      • Automatische Erkennung von 4 RJ-45 10/100/1000 PoE+-Anschlüssen (IEEE 802.3 Typ 10BASE-T, IEEE 802.3u Typ 100BASE-TX, IEEE 802.3ab Typ 1000BASE-T, IEEE 802.3at PoE+); Medientyp: Auto-MDIX; Duplex: 10BASE-T/100BASE-TX: halb oder voll; 1000BASE-T: nur voll
      • 2 offene 10GbE SFP+-Transceiver-Steckplätze
      • 4 offene Modulsteckplätze
      • Unterstützt die automatische Erkennung von maximal 144 10/100/1000-Anschlüssen oder 144 SFP-Anschlüssen oder 48 SFP+-Anschlüssen oder 48 HPE Smart Rate Multi-Gigabit- oder 12 40GbE-Anschlüssen oder eine Kombination
    • 5412R-92G-PoE+/2SFP+ (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9825A):
      • Automatische Erkennung von 92 RJ-45 10/100/1000 PoE+-Anschlüssen (IEEE 802.3 Typ 10BASE-T, IEEE 802.3u Typ 100BASE-TX, IEEE 802.3ab Typ 1000BASE-T, IEEE 802.3at PoE+); Medientyp: Auto-MDIX; Duplex: 10BASE-T/100BASE-TX: halb oder voll; 1000BASE-T: nur voll
      • 2 offene 10GbE SFP+-Transceiver-Steckplätze
      • 8 offene Modulsteckplätze
      • Unterstützt die automatische Erkennung von maximal 288 10/100/1000-Anschlüssen oder 288 SFP-Anschlüssen oder 96 SFP+-Anschlüssen oder 96 HPE Smart Rate Multi-Gigabit- oder 24 40GbE-Anschlüssen oder eine Kombination
    • 5406R-44G-PoE+/4SFP (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9824A):
      • Automatische Erkennung von 44 RJ-45 10/100/1000-Anschlüssen (IEEE 802.3 Typ 10BASE-T, IEEE 802.3u Typ 100BASE-TX, IEEE 802.3ab Typ 1000BASE-T); Medientyp: Auto-MDIX; Duplex: 10BASE-T/100BASE-TX: halb oder voll; 1000BASE-T: nur voll
      • 4 offene Mini-GBIC (SFP)-Steckplätze
      • 4 offene Modulsteckplätze
      • Unterstützt die automatische Erkennung von maximal 144 10/100/1000-Anschlüssen oder 144 SFP-Anschlüssen oder 48 SFP+-Anschlüssen oder 48 HPE Smart Rate Multi-Gigabit- oder 12 40GbE-Anschlüssen oder eine Kombination
    • 5412R-92G-PoE+/4SFP (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9826A):
      • Automatische Erkennung von 92 RJ-45 10/100/1000 PoE+-Anschlüssen (IEEE 802.3 Typ 10BASE-T, IEEE 802.3u Typ 100BASE-TX, IEEE 802.3ab Typ 1000BASE-T, IEEE 802.3at PoE+); Medientyp: Auto-MDIX; Duplex: 10BASE-T/100BASE-TX: halb oder voll; 1000BASE-T: nur voll
      • 4 offene Mini-GBIC (SFP)-Steckplätze
      • 8 offene Modulsteckplätze
      • Unterstützt die automatische Erkennung von maximal 288 10/100/1000-Anschlüssen oder 288 SFP-Anschlüssen oder 96 SFP+-Anschlüssen oder 96 HPE Smart Rate Multi-Gigabit- oder 24 40GbE-Anschlüssen oder eine Kombination
    • 5406R-8XGT/8SFP+ (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9868A):
      • 8 RJ-45 10GbE-Anschlüsse (IEEE 802.3an-2006 Typ 10GBASE-T)
      • 8 offene 10GbE SFP+-Transceiver-Steckplätze
      • 4 offene Modulsteckplätze
      • Unterstützt die automatische Erkennung von maximal 144 10/100/1000-Anschlüssen oder 144 SFP-Anschlüssen oder 48 SFP+-Anschlüssen oder 48 HPE Smart Rate Multi-Gigabit- oder 12 40GbE-Anschlüssen oder eine Kombination
    • 5412R 92GT PoE+ und 4-Port SFP+ (kein PSU) v3 zl2 Switch (JL001A):
      • Automatische Erkennung von 92 RJ-45 10/100/1000 PoE+-Anschlüssen (IEEE 802.3 Typ 10BASE-T, IEEE 802.3u Typ 100BASE-TX, IEEE 802.3ab Typ 1000BASE-T, IEEE 802.3at PoE+); Medientyp: Auto-MDIX; Duplex: 10BASE-T/100BASE-TX: halb oder voll; 1000BASE-T: nur voll
      • 4 offene 10GbE SFP+-Transceiver-Steckplätze
      • 8 offene Modulsteckplätze
      • Unterstützt die automatische Erkennung von maximal 288 10/100/1000-Anschlüssen oder 288 SFP-Anschlüssen oder 96 SFP+-Anschlüssen oder 96 HPE Smart Rate Multi-Gigabit- oder 24 40GbE-Anschlüssen oder eine Kombination
    • 5406R 8-Port 1/2.5/5/10GBASE-T PoE+ und 8-Port SFP+ (kein PSU) v3 zl2 Switch (JL002A):
      • 8 RJ-45 HPE Smart Rate Multi-Gigabit-Anschlüsse
      • 8 offene 10GbE SFP+-Transceiver-Steckplätze
      • 4 offene Modulsteckplätze
      • Unterstützt die automatische Erkennung von maximal 144 10/100/1000-Anschlüssen oder 144 SFP-Anschlüssen oder 48 SFP+-Anschlüssen oder 48 HPE Smart Rate Multi-Gigabit- oder 12 40GbE-Anschlüssen oder eine Kombination
    • 5406R 44GT PoE+ und 4-Port SFP+ (kein PSU) v3 zl2 Switch (JL003A):
      • Automatische Erkennung von 44 RJ-45 10/100/1000 PoE+-Anschlüssen (IEEE 802.3 Typ 10BASE-T, IEEE 802.3u Typ 100BASE-TX, IEEE 802.3ab Typ 1000BASE-T, IEEE 802.3at PoE+); Medientyp: Auto-MDIX; Duplex: 10BASE-T/100BASE-TX: halb oder voll; 1000BASE-T: nur voll
      • 4 offene 10GbE SFP+-Transceiver-Steckplätze
      • 4 offene Modulsteckplätze
      • Unterstützt die automatische Erkennung von maximal 144 10/100/1000-Anschlüssen oder 144 SFP-Anschlüssen oder 48 SFP+-Anschlüssen oder 48 HPE Smart Rate Multi-Gigabit- oder 12 40GbE-Anschlüssen oder eine Kombination
    • 5406R 16-port SFP+ (kein PSU) v3 zl2 Switch (JL095A):
      • 16 offene 10GbE SFP+-Transceiver-Steckplätze
      • 4 offene Modulsteckplätze
      • Unterstützt die automatische Erkennung von maximal 144 10/100/1000-Anschlüssen oder 144 SFP-Anschlüssen oder 48 SFP+-Anschlüssen oder 48 HPE Smart Rate Multi-Gigabit- oder 12 40GbE-Anschlüssen oder eine Kombination
    Enthaltenes Zubehör
    • 5406R zl2 Switch (J9821A):
      • 1 Aruba 5400R zl2-Verwaltungsmodul (J9827A)
      • 1 Aruba 5406R zl2 Switch-Lüftereinsatz (J9831A)
      • 1 Steckplatz für Lüftereinsatz
    • 5412R zl2 Switch (J9822A):
      • 1 Aruba 5400R zl2-Verwaltungsmodul (J9827A)
      • 1 Aruba 5412R zl2 Switch-Lüftereinsatz (J9832A)
      • 1 Steckplatz für Lüftereinsatz
    • 5406R-44G-PoE+/2SFP+ (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9823A):
      • 1 Aruba 5400R zl2-Verwaltungsmodul (J9827A)
      • 1 Aruba 5406R zl2 Switch-Lüftereinsatz (J9831A)
      • 1 Aruba 24-Port Gig-T PoE+ v2 zl-Modul (J9534A)
      • 1 Aruba 20-Port Gig-T PoE+ / 2-Port 10GbE SFP+ v2 zl-Modul (J9536A)
      • 1 Steckplatz für Lüftereinsatz
    • 5412R-92G-PoE+/2SFP+ (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9825A):
      • 1 Aruba 5400R zl2-Verwaltungsmodul (J9827A)
      • 1 Aruba 5412R zl2 Switch-Lüftereinsatz (J9832A)
      • 3 Aruba 24-Port Gig-T PoE+ v2 zl-Modul (J9534A)
      • 1 Aruba 20-Port Gig-T PoE+ / 2-Port 10GbE SFP+ v2 zl-Modul (J9536A)
      • 1 Steckplatz für Lüftereinsatz
    • 5406R-44G-PoE+/4SFP (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9824A):
      • 1 Aruba 5400R zl2-Verwaltungsmodul (J9827A)
      • 1 Aruba 5406R zl2 Switch-Lüftereinsatz (J9831A)
      • 1 Aruba 24-Port Gig-T PoE+ v2 zl-Modul (J9534A)
      • 1 Aruba 20-Port Gig-T PoE+ / 4-Port SFP v2 zl-Modul (J9535A)
      • 1 Steckplatz für Lüftereinsatz
    • 5412R-92G-PoE+/4SFP (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9826A):
      • 1 Aruba 5400R zl2-Verwaltungsmodul (J9827A)
      • 1 Aruba 5412R zl2 Switch-Lüftereinsatz (J9832A)
      • 3 Aruba 24-Port Gig-T PoE+ v2 zl-Modul (J9534A)
      • 1 Aruba 20-Port Gig-T PoE+ / 4-Port SFP v2 zl-Modul (J9535A)
      • 1 Steckplatz für Lüftereinsatz
    • 5406R-8XGT/8SFP+ (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9868A):
      • 1 Aruba 5400R zl2-Verwaltungsmodul (J9827A)
      • 1 Aruba 5406R zl2 Switch-Lüftereinsatz (J9831A)
      • 1 Aruba 8-Port 10GbE SFP+ v2 zl-Modul (J9538A)
      • 1 Aruba 8-Port 10GBASE-T v2 zl-Modul (J9546A)
      • 1 Steckplatz für Lüftereinsatz
    • 5412R 92GT PoE+ und 4-Port SFP+ (kein PSU) v3 zl2 Switch (JL001A):
      • 1 Aruba 5400R zl2-Verwaltungsmodul (J9827A)
      • 1 Aruba 5412R zl2 Switch-Lüftereinsatz (J9832A)
      • 3 Aruba 24-Port 10/100/1000BASE-T PoE+ MACsec v3 zl2-Modul (J9986A)
      • 1 Aruba 20-Port 10/100/1000BASE-T PoE+ / 4-Port
      • 1G/10GbE SFP+ MACsec v3 zl2-Modul (J9990A)
      • 1 Steckplatz für Lüftereinsatz
    • 5406R 8-Port 1/2.5/5/10GBASE-T PoE+ und 8-Port SFP+ (kein PSU) v3 zl2 Switch (JL002A):
      • 1 Aruba 5400R zl2-Verwaltungsmodul (J9827A)
      • 1 Aruba 5406R zl2 Switch-Lüftereinsatz (J9831A)
      • 1 Aruba 8-Port 1G/10GbE SFP+ MACsec v3 zl2-Modul (J9993A)
      • 1 Aruba 8-Port 1/2.5/5/10GBASE-T PoE+ MACsec v3 zl2-Modul (J9995A)
      • 1 Steckplatz für Lüftereinsatz
    • 5406R 44GT PoE+ und 4-Port SFP+ (kein PSU) v3 zl2 Switch (JL003A):
      • 1 Aruba 5400R zl2-Verwaltungsmodul (J9827A)
      • 1 Aruba 5406R zl2 Switch-Lüftereinsatz (J9831A)
      • 1 Aruba 24-Port 10/100/1000BASE-T PoE+ MACsec v3 zl2-Modul (J9986A)
      • 1 Aruba 20-Port 10/100/1000BASE-T PoE+ / 4-Port 1G/10GbE SFP+ MACsec v3 zl2-Modul (J9990A)
      • 1 Steckplatz für Lüftereinsatz
    • 5406R 16-port SFP+ (kein PSU) v3 zl2 Switch (JL095A):
      • 1 Aruba 5400R zl2-Verwaltungsmodul (J9827A)
      • 1 Aruba 5406R zl2 Switch-Lüftereinsatz (J9831A)
      • 2 Aruba 8-Port 1G/10GbE SFP+ MACsec v3 zl2-Modul (J9993A)
      • 1 Steckplatz für Lüftereinsatz
    Netzteile
    • 5406R Switches:
      • 2 Einschubplätze für Stromversorgung
      • Mindestens 1 Netzteil erforderlich (separat zu bestellen)
    • 5412R Switches:
      • 4 Einschubplätze für Stromversorgung
      • Mindestens 2 Netzteile erforderlich (separat zu bestellen)
  • Speicher und Prozessor
    • Dual ARM Cortex A9 @ 1 GHz; Paketpuffergröße: 13,5 MB intern
    • ARM11 @ 450 MHz; Paketpuffergröße: 18 MB intern
    • Dual ARM Cortex A9 @ 1 GHz; Paketpuffergröße: 13,5 MB intern
    • ARM11 @ 550 MHz; Paketpuffergröße: 18 MB intern
    • Dual ARM Cortex A9 @ 1 GHz; Paketpuffergröße: 13,5 MB intern
    • Freescale P2020 Dual Core @ 1,2 GHz, 16 MB Flash, 1 GB SD-Karte, 4 GB DDR3 SODIMM
    Leistung
    • 1000 MB Latenz: < 2.8 µs (LIFO 64-Byte Datenpakete)
    • 10 Gbit/s Latenz: < 1,8 µs (LIFO 64-Byte Datenpakete)
    • 40 Gbit/s Latenz: < 1,5 µs (LIFO 64-Byte Datenpakete)
    • Routing-Tabellengröße: 10.000 Einträge (IPv4), 5.000 Einträge (IPv6)
    • Tabellengröße der MAC-Adresse: 64.000 Einträge
    • Durchsatz:
      • 5406R Switches: bis zu 571,4 Mpps
      • 5412R Switches: bis zu 1142,8 Mpps
    • Weiterleitungs-/Schaltkapazität:
      • 5406R Switches: 960 Gbit/s
      • 5412R Switches: 1920 Gbit/s
    • Switch-Fabric-Geschwindigkeit:
      • 5406R Switches: 1015 Gbit/s
      • 5412R Switches: 2030 Gbit/s
    • „IPv6 Ready“-Zertifikat:
      • 5406R zl2 Switch (J9821A)
      • 5412R zl2 Switch (J9822A)
      • 5406R-44G-PoE+/2SFP+ (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9823A)
      • 5412R-92G-PoE+/2SFP+ (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9825A)
      • 5406R-44G-PoE+/4SFP (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9824A)
      • 5412R-92G-PoE+/4SFP (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9826A)
      • 5406R-8XGT/8SFP+ (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9868A)
    Abmessungen
    • Physikalische Abmessungen:
      • 5406R Switches:
        (Höhe) 17,53 cm x (Breite) 44,45 cm x (Tiefe) 45,09 cm (4 HE)
      • 5412R Switches:
        (Höhe) 30,73 cm x (Breite) 44,45 cm x (Tiefe) 45,09 cm (7 HE)
    • Gewicht:
      • 5406R zl2 Switch (J9821A): 11,11 kg
      • 5412R zl2 Switch (J9822A): 17,28 kg
      • 5406R-44G-PoE+/2SFP+ (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9823A): 12,75 kg
      • 5412R-92G-PoE+/2SFP+ (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9825A): 20,5 kg
      • 5406R-44G-PoE+/4SFP (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9824A): 11,88 kg
      • 5412R-92G-PoE+/4SFP (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9826A): 20,59 kg
      • 5406R-8XGT/8SFP+ (kein PSU) v2 zl2 Switch (J9868A): 12,75 kg
      • 5412R 92GT PoE+ und 4-Port SFP+ (kein PSU) v3 zl2 Switch (JL001A): 20,5 kg
      • 5406R 8-Port 1/2.5/5/10GBASE-T PoE+ und 8-Port SFP+ (kein PSU) v3 zl2 Switch (JL002A): 12,75 kg
      • 5406R 44GT PoE+ und 4-Port SFP+ (kein PSU) v3 zl2 Switch (JL003A): 12,75 kg
      • 5406R 16-Port SFP+ (kein PSU) v3 zl2 Switch (JL095A): 12,75 kg
    Einbau und Gehäuse
    • Kann in einem 19-Zoll-Baugruppenträger oder Geräteschrank nach EIA-Standard (Montagematerial enthalten) montiert werden; nur waagerechter Anbau
    Umweltbedingungen
    • Betriebstemperaturbereich: 0°C bis 45°C; 0°C bis 40°C mit installiertem J8177C-Transceiver, 0°C bis 35°C mit installiertem FIPS Opacity Shield
    • Relative Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: 15 % bis 95 % bei 45 °C, nicht kondensierend
    • Lagertemperaturbereich: –40 °C bis 70 °C
    • Luftfeuchtigkeit bei Lagerung: 15 % bis 90 % bei 65 °C, nicht kondensierend
    • Einsatzhöhe: 10.000 Fuß
    • Akustik:
      • 5406R Switches:
        Leistung: 44 dB, Dämpfung: 31.7 dB ISO 7779, ISO 9296
      • 5412R Switches:
        Leistung: 49 dB, Dämpfung: 35,7 dB ISO 7779, ISO 9296
    Elektrische Merkmale
    • Frequenz: 50/60 Hz
    • 80plus.org Zertifizierung: Gold
    • Beschreibung:
      Enthält kein Netzteil. Zwei (5406R Switches) oder vier (5412R Switches) offene Netzteilmodule verfügbar; drei verschiedene Netzteile verfügbar. Weitere Spezifikationen siehe Netzteilprodukte.15 % bis 95 % bei 45 °C, nicht kondensierend
    • Spannung: 110 - 127 / 200 - 240 VAC, Nennspannung (abhängig von der gewählten Stromversorgung)
    • Maximale Wärmeableitung:
      • 5406R Switches:
        2450 BTU/h (2584.75 kJ/h), (max. nicht-PoE-fähig);
        3700 BTU/h (3903 kJ/h) (max. unter Verwendung von PoE)
      • 5412R Switches:
        4900 BTU/h (5169.5 kJ/h), (max. nicht-PoE-fähig);
        7400 BTU/h (7807 kJ/h) (max. unter Verwendung von PoE)
    • Blindleistung:
      • 5406R Switches: 215 W
      • 5412R Switches: 312 W
    • Hinweise:
      Blindleistung ist der tatsächliche Stromverbrauch des Geräts ohne verbundene Anschlüsse.
      Wärmeableitung umfasst nicht die Wärme, die von den PoE-betriebenen Geräten selbst abgeleitet wird.
      Nur für 5412R Switches: Wenn mehr als vier Netzkabel an einem 5412R zl2 Switch-Gehäuse installiert sind, sind zusätzliche Installationsanforderungen erforderlich. Weitere Details finden Sie in der Kurzanleitung und im Handbuch für Sicherheits-/Regulierungsinformationen für Aruba 5400R zl2 Switches.
    Sicherheitszertifikate
    • CSA 22.2 Nr. 60950; UL 60950; IEC 60950; EN 60950
    Emissionen
    • FCC Teil 15 Klasse A; EN 55022/CISPR 22 Klasse A
    Immunität
    • EN: EN 55024, CISPR 24
    • ESD: IEC 61000-4-2; 4 kV CD, 8 kV AD; HP ENV. 765.002
    • Strahlung: IEC 61000-4-3; 3 V/m
    • EFT/Burst: IEC 61000-4-4; 1,0 kV (Stromkabel), 0,5 kV (Signalleitung)
    • Stoßspannung: IEC 61000-4-5; 1 kV/2 kV AC, 1kV Signal, 0,5 kV DC
    • Störfestigkeit: IEC 61000-4-6; 3 Vrms
    • Netzfrequenz-Magnetfeld: IEC 61000-4-8; 1 A/m, 50 oder 60 Hz
    • Spannungsschwankungen und Unterbrechungen:
      IEC 61000-4-11; >95 % Reduktion, 0,5 Perioden; 30 % Reduktion, 25 Perioden
    • Oberschwingungen: EN 61000-3-2, IEC 61000-3-2
    • Flicker: EN 61000-3-3, IEC 61000-3-3
    Verwaltung und Überwachung
    • Befehlszeilenschnittstelle
    • Grafische Benutzeroberfläche (Webbrowser)
    • AirWave-Netzwerkplattform
    • IMC - Intelligent Management Center
    • Konfigurationsmenü
    • Out-of-Band-Management (RJ-45 Ethernet)
    • SNMP-Manager
    • Out-of-Band-Management (serieller RS-232c- oder Mikro-USB-Anschluss)
    Hinweise
    • Unterstützte 1G SFP-Transceiver mit Revision "B" oder höher (Produktnummer endet auf "B" oder höher; zum Beispiel J9142B, J8177C).
    Garantie und Support
Aruba liegt in der Peripherie vorne

Aruba liegt in der Peripherie vorne

Gartner hat Aruba im „2020 Magic Quadrant for the Wired and Wireless LAN Access Infrastructure“ ein weiteres Mal zum Leader ernannt. Aruba hat außerdem Bestnoten in 6 von 6 Anwendungsfällen im Gartner-Bericht 2020 zu „Critical Capabilities for Wired and Wireless LAN Access Infrastructure Report“ erhalten.

Zugehörige Produkte

Hier finden Sie Informationen zu Aruba-Produkten, die die Serie 5400R oder eine andere Lösung, die Ihren Anforderungen besser entspricht, ergänzen und unterstützen.
Aruba CX 6300 switch

Serie Aruba CX 6300

Eine moderne, flexible und intelligente Familie stapelbarer Switches, die sich ideal für den Zugriff auf Unternehmensnetzwerke, Aggregations-, Core- und Top-of-Rack-Bereitstellungen (ToR) in Rechenzentren eignen.

Explore the 6400 Series

Serie Aruba CX 6400

Dieser modulare Hochverfügbarkeits-Switch der nächsten Generation ist ideal für den Einsatz vom Edge bis zum Core und ins Rechenzentrum, einschließlich Spine-Leaf-Architekturen und EVPN-VXLAN-Fabrics.

Screenshot of the Aruba Central dashboard

Aruba Central

Aruba Central wurde für Campus-, Zweigstellen-, Remote- und Rechenzentrumsnetzwerke entwickelt und stellt mithilfe einer cloudbasierten Mikroservice-Architektur umfassende KI-Erkenntnisse, Sicherheit und eine einheitliche Infrastrukturverwaltung bereit.

Sind Sie startbereit?