Aruba Switch-Serie CX 6200

Diese über die Cloud verwaltbare, stacking-fähige Access-Switch-Serie ist ideal für Unternehmenszweigstellen- und Campus-Netzwerke sowie KMUs.

Stacking-fähige Access Switches

Die Serie CX 6200 bietet Benutzerfreundlichkeit und leistungsstarke, integrierte Analysefunktionen mit Fehlerbehebungsfunktionen für die Zugriffsebene.

Zuverlässige Leistung für Ihre Benutzer und IoT

Zuverlässige Leistung für Ihre Benutzer und IoT

Switching der Unternehmensklasse mit viel integriertem PoE, einsatzbereiten Hochgeschwindigkeits-Uplinks und automatischer Fehlerbehebung sowie Erkenntnissen am Netzwerk-Edge.

Drawn icon of a gear overlaid on the shape of a cloud Cloudbasierte Verwaltung

Cloudbasierte Verwaltung

Aruba Central wurde für Campus-, Zweigstellen-, Remote- und Rechenzentrumsnetzwerke entwickelt und stellt mithilfe einer cloudbasierten Mikroservice-Architektur umfassende KI-Erkenntnisse, Sicherheit und eine einheitliche Infrastrukturverwaltung bereit.

Icon for unparalleled visibility and analytics Beispiellose Transparenz und Analysen

Beispiellose Transparenz und Analysen

Mit der Aruba Network Analytics Engine (NAE) profitieren Sie von Überwachung und Fehlerbehebung in Echtzeit. Eingebettet in alle Aruba CX-Switches bietet NAE die erforderlichen Computing- und Speicherkapazitäten für die Analyse aller Ereignisse, die sich auf den Netzwerkzustand auswirken können. Durch die intelligente Vorverarbeitung der Daten wird die reine Telemetrie in umsetzbare Erkenntnisse umgewandelt.

Drawn icon of three arrows pointing left, right and up out of the shape of a shield Sicherer und einfacher Zugriff mit Aruba Dynamic Segmentation

Sicherer und einfacher Zugriff mit Aruba Dynamic Segmentation

Aruba Dynamic Segmentation erweitert die grundlegende, drahtlose rollenbasierte Richtlinienfunktion von Aruba auf kabelgebundene Switches von Aruba. Das bedeutet, dass unabhängig davon, wie Benutzer und IoT-Geräte eine Verbindung herstellen, konsistente Richtlinien in kabelgebundenen und drahtlosen Netzwerken durchgesetzt werden und der Datenverkehr sicher und getrennt gehalten wird.

Eine einfache und sichere Zugriffsebenenslösung der Unternehmensklasse

Diese über die Cloud verwaltbare, stacking-fähige Access-Switch-Serie ist ideal für Unternehmenszweigstellen- und Campus-Netzwerke sowie KMUs.

Konnektivität der Unternehmensklasse

Unterstützt ACLs, robuste QoS und gängige Protokolle wie statisches und Access OSPF-Routing.

Leistung und Geschwindigkeit für Benutzer und IoT

Integrierte 1/10-GbE-Uplinks und bis zu 740 W PoE der Klasse 4 bieten Konnektivität der Unternehmensklasse für alle Umgebungen.

Skalierbares Wachstum leicht gemacht

Mit Aruba Virtual Switching Framework (VSF) können Sie Ihr Netzwerk schnell auf acht Einheiten in einem einzigen Stapel erweitern, indem Sie leistungsstarke, integrierte SFP-Ports verwenden, die Geschwindigkeiten von 1 GbE und 10 GbE unterstützen.

Verwaltungsflexibilität

Die vollständig programmierbare Serie CX 6200 unterstützt eine Auswahl an Verwaltungsoptionen, einschließlich cloudbasiertem und lokalem Central, CLI, Switch-Web-GUI und Programmierbarkeit mit AOS-CX-Betriebssystem und REST-APIs.

Details und Spezifikationen für die Aruba CX 6200-Serie

Flexibles Wachstum

VSF-Stacking für acht Einheiten vereinfacht die Verwaltung und erstreckt sich mithilfe von Langstrecken-Transceivern über den Campus.

Integrierter Komfort

Feste Uplinks, Stromversorgung und Lüfter.

Vielseitige Konnektivität

24- und 48-Port-Gigabit-Ethernet-Modelle mit Optionen für integriertes PoE der richtigen Größe.

Hochgeschwindigkeits-Uplinks

Integrierte 1-GbE-/10-GbE-Uplinks beseitigen Engpässe.

IoT-fähig

Bis zu 740 W integriertes PoE der Klasse 4.

Details und Spezifikationen für die Aruba CX 6200-Serie

Spezifikationen

  • Leistung
    • System Switching Kapazität: 176Gbit/s
    • System Throughput Kapazität: Bis zu 130,9Mbit/s
    • Stapelgröße: 8 Einheiten
    • Max. Stacking-Abstand: Bis zu 10km bei Transceivern mit großer Reichweite
    Modelle
    • Aruba 6200F 24G 4SFP+-Switch (JL724A)
      • 24x 10/100/1000BaseT-Anschlüsse
      • 4x 1/10G SFP+-Anschlüsse
      • Internes (fest eingebautes) Netzteil (200 W – 80plus Silver), fest eingebaute Lüfter
      • Abmessungen: (H) 4,39 cm x (B) 44,2 cm x (T) 32,7 cm (1,73" x 17,4" x 12,9")
      • Gewicht: 4,36 kg (9,61 lbs)
    • Aruba 6200F 24G PoE Klasse 4 4SFP+ 370 W-Switch (JL725A)
      • 24x 10/100/1000BaseT-Anschlüsse
      • 4x 1/10G SFP+-Anschlüsse
      • Internes (fest eingebautes) Netzteil (500 W), fest eingebaute Lüfter
      • Bis zu 370 W PoE der Klasse 4
      • Abmessungen: (H) 4,39 cm x (B) 44,2 cm x (T) 32,7 cm (1,73" x 17,4" x 12,9")
      • Gewicht: 4,90 kg (10,80 lbs)
    • Aruba 6200F 48G 4SFP+-Switch (JL726A)
      • 48x 10/100/1000BaseT-Anschlüsse
      • 4x 1/10G SFP+-Anschlüsse
      • Internes (fest eingebautes) Netzteil (200 W – 80plus Silver), fest eingebaute Lüfter
      • Abmessungen: (H) 4,39 cm x (B) 44,2 cm x (T) 32,7 cm (1,73" x 17,4" x 12,9")
      • Gewicht: 4,45 kg (9,81 lbs)
    • Aruba 6200F 48G PoE Klasse 4 4SFP+ 370 W-Switch (JL727A)
      • 48x 10/100/1000BaseT-PoE+-Anschlüsse für bis zu 30 W pro Anschluss
      • 4x 1/10G SFP+-Anschlüsse
      • Internes (fest eingebautes) Netzteil (500 W), fest eingebaute Lüfter
      • Bis zu 370 W PoE der Klasse 4
      • Abmessungen: (H) 4,39 cm x (B) 44,2 cm x (T) 32,7 cm (1,73" x 17,4" x 12,9")
      • Gewicht: 5,05 kg (11,13 lbs)
    • Aruba 6200F 48G PoE Klasse 4 4SFP+ 740 W-Switch (JL728A)
      • 48x 10/100/1000BaseT-PoE+-Anschlüsse für bis zu 30 W pro Anschluss
      • 4x 1/10G SFP+-Anschlüsse
      • Internes (fest eingebautes) Netzteil (950W – 80plus Gold), fest eingebaute Lüfter
      • Bis zu 740W PoE der Klasse 4
      • Abmessungen: (H) 4,39 cm x (B) 44,2 cm x (T) 32,7 cm (1,73" x 17,4" x 12,9")
      • Gewicht: 5,10 kg (11,24 lbs)
    Managementanschlüsse
    • 1x USB-C-Konsolenanschluss
    • 1x OOBM-Anschluss
    • 1x USB-Typ-A-Hostanschluss
    • 1x Bluetooth-Dongle für Aruba CX Mobile App
    PoE-Stromversorgung
    • 740W der Klasse 4: JL728A
    • 370W der Klasse 4: JL725A, JL727A
    Montage
    • Montage in einem 19-Zoll-Telco-Rack oder -Geräteschrank nach EIA-Standard, nur waagerechter Anbau, 2-Stützen-Rack-Kit enthalten.
    Umgebungsbedingungen
    • Betriebstemperatur: 0 °C bis 45 °C, bis zu 1.500 m. 1 °C-Abnahme pro 300 m zwischen 1.500 m und 3.000 m
    • Relative Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: 15 % bis 95 % bei 40 °C, nicht kondensierend
    • Nichtbetrieb: -40 °C bis 70 °C, bis zu 4.600 m
    • Relative Luftfeuchtigkeit bei Nichtbetrieb/Lagerung: 15 % bis 90% bei 65°C, nicht kondensierend
    • Max. Betriebshöhe: 3.000 m
    • Max. Nichtbetriebshöhe: 4.600 m
    • Akustik
      • Schallleistungsbereich (LWAd): 4,9–5,3 Bel
      • Schalldruckbereich(LpAm) in Gerätenähe: 32,5–37,1 dB
    • Primäre Luftströmungsrichtung: Von vorne und Seite nach hinten
  • Elektrische Merkmale
    • Frequenzbereich: 50 bis 60 Hz
    • AC-Spannung: 100–240 V
    • Maximalstrombereich: 1,4–11 A
    Sicherheit
    • EN 60950-1:2006+A11:2009+A1:2010+A12:2011+A2:2013; EN 62368-1:2014 +A11:2017
    • UL 60950-1 Ed. 2
    • CAN/CSA 22.2 Nr. 60950-1-07
    • IEC 60950-1:2005 (mit allen bekannten nationalen Abweichungen), IEC 62368-1:2014 Ed. 2
    • CNS-14336-1
    Emissionen
    • EN 55032:2015 +AC:2016, Klasse A
    • EN 55024:2010
    • EN 55035:2017
    • EN 61000-3-2:2014
    • EN 61000-3-3:2013
    • FCC 47 CFR Teil 15B, Klasse A
    • ICES-003 Klasse A
    • VCCI Klasse A
    • CISPR 32 Ed 2.0: 2015 + COR1:2016, Klasse A
    • CISPR 24:2010
    • CISPR 35:2016
    Immunität
    • Allgemein: CISPR 35
    • EN: EN 55035:2017
    • ESD: IEC 61000-4-2
    • Strahlungsstörfestigkeit: IEC 61000-4-3
    • EFT/Burst: IEC 61000-4-4
    • Stoßspannung IEC 61000-4-5
    • Leitungsstörfestigkeit: IEC 61000-4-6
    • Netzfrequenz-Magnetfeld: IEC 61000-4-8
    • Spannungsschwankungen und Unterbrechungen: IEC 61000-4-11
    • Oberschwingungen: IEC/EN 61000-3-2
    • Flicker: IEC/EN 61000-3-3
    Weitere Spezifikationen
    • Die vollständigen technischen Daten entnehmen Sie bitte dem Datenblatt.
Aruba liegt in der Peripherie vorne

Aruba liegt in der Peripherie vorne

Gartner hat Aruba im „2020 Magic Quadrant for the Wired and Wireless LAN Access Infrastructure“ ein weiteres Mal zum Leader ernannt. Aruba hat außerdem Bestnoten in 6 von 6 Anwendungsfällen im Gartner-Bericht 2020 zu „Critical Capabilities for Wired and Wireless LAN Access Infrastructure Report“ erhalten.

Aruba in den Medien

Aruba ESP, die branchenweit erste cloudbasierte Plattform, die für den intelligenten Edge entwickelt wurde

Die neue Plattform nutzt KI und Automatisierung, um Daten in umsetzbare Erkenntnisse umzuwandeln, und unterstützt die Geschäftskontinuität und -wiederherstellung, um sich schnell entwickelnden organisatorischen Anforderungen gerecht zu werden.

Aruba stellt neue Switches für die Orchestrierung von Rechenzentren vor

Aruba hat die neue Orchestrierungssoftware und Switches für Benutzer, die verteilte Rechenzentren aufbauen und unterstützen möchten, präsentiert.

Gewinner des THE Journal 2020 New Product Award

Für das allererste New Product Award-Programm von THE Journal wählte die Jury die Gewinner in 30 Kategorien aus, die alle Aspekte technologischer Innovationen in der Grund- und Sekundarstufe umfassen, vom Klassenzimmer bis zum Serverraum und darüber hinaus.

Zugehörige Produkte

Hier finden Sie Informationen zu Aruba-Produkten, die die Serie CX 6200 ergänzen und unterstützen, oder eine andere Lösung, die möglicherweise besser zu Ihren Anforderungen passt.

Screenshot of the Aruba Central dashboard

Aruba Central

Aruba Central wurde für Campus-, Zweigstellen-, Remote- und Rechenzentrumsnetzwerke entwickelt und stellt mithilfe einer cloudbasierten Mikroservice-Architektur umfassende KI-Erkenntnisse, Sicherheit und eine einheitliche Infrastrukturverwaltung bereit.

Aruba CX 6300 switch

Serie Aruba CX 6300

Eine moderne, flexible und intelligente Familie stapelbarer Switches, die sich ideal für den Zugriff auf Unternehmensnetzwerke, Aggregations-, Core- und Top-of-Rack-Bereitstellungen (ToR) in Rechenzentren eignen.

Stack of Aruba 6100 switches

Serie Aruba CX 6100

Dieser modulare Hochverfügbarkeits-Switch der nächsten Generation ist ideal für den Einsatz vom Edge bis zum Core und ins Rechenzentrum, einschließlich Spine-Leaf-Architekturen und EVPN-VXLAN-Fabrics.

Sind Sie startbereit?