Aruba Certified ClearPass Professional (ACCP)

Validieren Sie Ihre Fähigkeit, ClearPass-Produkte nutzende Netzwerke zu konzipieren und zu integrieren und ClearPass für die Richtlinien- und Guest-Verwaltung, Posture, Profiling und Onboarding zu konfigurieren.

Schulung suchenZertifizierungsdatenblatt herunterladenHäufig gestellte Fragen

Diese Zertifizierung bestätigt, dass Sie:

  • ClearPass-Lizenzierungsanforderungen überprüfen können
  • ClearPass-Dienste, -Durchsetzungsrichtlinien und -Durchsetzungsprofile konfigurieren können
  • Externe Server in ClearPass-Produkte integrieren können
  • Mittels Access Tracker, der Protokollierung und der Richtliniensimulation Überwachungen und Fehlerbehebungen durchführen können
  • Das Insight-Berichterstellungstool, ClearPass Guest, MAC Caching, Posture, Geräteprofilerstellung und -integration konfigurieren können
  • Mit TACACS+ mit ClearPass Administratorvorgänge einrichten können
  • ClearPass-Bereitstellungen mit mehreren Servern, einschließlich Redundanz, konzipieren und konfigurieren können

Warum sollten Sie diese Zertifizierung anstreben?

  • Um sich selbst als ein zuverlässiges Teammitglied zu positionieren, das mit dem Aruba ClearPass-Richtlinienmanager zur Gestaltung und Implementierung von Authentifizierung und Richtliniendurchsetzung beitragen kann
  • Um Ihrer Karriere als Aruba Certified ClearPass Professional (ACCP), der versteht, wie ClearPass für Mobile-first-
    Netzwerke konzipiert und implementiert wird, Schwung zu verleihen

Kandidaten
Typische Kandidaten für diese Zertifizierung sind IT-Netzwerkexperten, die über mindestens ein bis zwei Jahre Erfahrung in Bezug auf die Bereitstellung von Netzwerklösungen für Unternehmen verfügen.

Erfahrungsgrad
Professional

Voraussetzungen
Die ACCA-Zertifizierung ist eine notwendige Voraussetzung für das ACCP. Kandidaten müssen die Zertifizierungsprüfung Aruba Certified ClearPass Professional auf PearsonVUE bestehen.

Für Prüfung registrieren

 

Nachzertifizierung
Die Aruba Certified ClearPass Professional (ACCP)-Zertifizierung ist ab dem Prüfungsdatum drei Jahre lang gültig.

Um sich neu zu zertifizieren, müssen Sie vor dem Ablaufdatum eine der folgenden Prüfungen bestehen:

  • Bestehen der aktuellen Prüfung auf PearsonVUE
  • Bestehen der schriftlichen Prüfung zum Aruba Certified ClearPass Expert auf PearsonVUE
  • Wenn Sie sich qualifiziert haben, können Sie die Prüfung zum Aruba Edge Professional ablegen.

Das Erreichen der Zertifizierung oder der Nachzertifizierung verlängert automatisch alle Ihre aktiven ACCA-Zertifizierungen bis zum Ablauf der Gültigkeit ab dem Datum, an dem die ACCP zuletzt erreicht wurde.

Für diese Zertifizierung sind keine Upgrade-Pfade vorhanden.