Aruba Certified Mobility Professional (ACMP)

Validieren Sie, dass Sie über die Netzwerkkenntnisse und Fähigkeiten verfügen, die zum Implementieren, Konfigurieren und Verwalten der Aruba-WLAN-Unternehmenslösungen unter Verwendung der V8-Betriebssystemarchitektur (AOS8) und -funktionen erforderlich sind.

Schulung suchenZertifizierungsdatenblatt herunterladenHäufig gestellte Fragen

Diese Zertifizierung bestätigt Wissen und Fähigkeiten in den folgenden Hauptbereichen und mehr:

  • Konfigurieren und Verwenden von Mobility Master für die konsolidierte Netzwerkverwaltung
  • Einsatzgebiete und Vorteile von Clustering
  • Redundanz und Bereitstellen eines nahtlosen Benutzer-Failovers
  • Nutzen von MultiZone für die Verwendung mehrerer getrennter sicherer Netzwerke unter Verwendung desselben Access Points (AP)
  • Nutzen des getunnelten Knotens für kabelgebundene Switches
  • Nutzen von AirWave zum Überwachen der Integrität von kabelgebundenen und drahtlosen Netzwerken
  • Fehlerbehebung für Geräte, Benutzer und Anwendungen auf Aruba-Mobile-first-Netzwerken

Warum sollten Sie diese Zertifizierung erringen?

  • Um sich selbst als ein zuverlässiges Teammitglied zu positionieren, das sich in Bezug auf die neuesten Aruba Mobile-First-Netzwerk-Lösungen im Hinblick auf das Design, die Bereitstellung und die Verwaltung einbringen kann
  • Um Ihre Fähigkeit zu demonstrieren, Mobile-first-Netzwerk-Lösungen unter Verwendung der AOS8-Vorteile und -Innovationen zu implementieren und zu verwalten
  • Um Ihrer Karriere als Aruba Certified Mobility Professional (ACMP), der Mobile-first-Netzwerke erstellen kann, Schwung zu verleihen

Kandidat
Typische Kandidaten für diese Zertifizierung sind IT-Netzwerkexperten, die über mindestens ein- bis zweijährige Erfahrung in Bezug auf die Bereitstellung von Netzwerklösungen für das Unternehmen verfügen.

Erfahrungsgrad
Professional

Voraussetzungen
Die ACMA-Zertifizierung ist eine erforderliche Voraussetzung für ACMP V8. Die Versionen ACMA 6.4 und ACMA V8 werden als Voraussetzung akzeptiert.

Kandidaten müssen die Zertifizierungsprüfung „Scalable WLAN Design & Implementation (SWDI) 8“ auf PearsonVUE bestehen.

Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Umfang: 66 Fragen
Prüfungscode: HPE6-A44

Für Prüfung registrieren

Upgrade-Pfade

Schnellverfahrensoptionen sind für zertifizierte Einzelpersonen aus der Branche, die über CCNA-, CWNP- oder UEWA-Zertifizierung verfügen, und für ACMP V6-zertifizierte Personen verfügbar: Zertifikatsinhaber können die ACMA-Voraussetzung umgehen und direkt zur ACMP-Prüfung übergehen.