Aruba Certified Mobility Professional (ACMP)

Validieren Sie, dass Sie über die Netzwerkkenntnisse und Fähigkeiten verfügen, die zum Implementieren, Konfigurieren und Verwalten der Aruba-WLAN-Unternehmenslösungen erforderlich sind.

Warum sollten Sie diese Zertifizierung anstreben?

  • Um sich selbst als ein zuverlässiges Teammitglied zu positionieren, das sich in Bezug auf die neuesten Aruba Mobile-First-Netzwerk-Lösungen im Hinblick auf das Design, die Bereitstellung und die Verwaltung einbringen kann
  • Um Ihre Fähigkeit zu demonstrieren, Mobile-first-Netzwerk-Lösungen unter Verwendung der AOS8-Vorteile und -Innovationen zu implementieren und zu verwalten
  • Um Ihrer Karriere als Aruba Certified Mobility Professional (ACMP), der Mobile-first-Netzwerke erstellen kann, Schwung zu verleihen
Badge for Aruba Certified Mobility Professional

Kandidaten

Typische Kandidaten für diese Zertifizierung sind IT-Netzwerkprofis mit mindestens ein bis zwei Jahren Erfahrung in der Bereitstellung von Netzwerklösungen für Unternehmen.

Erfahrungsgrad: Professional

Voraussetzungen

Die ACMA-Zertifizierung ist eine erforderliche Voraussetzung für ACMP. Die Kandidaten müssen die Zertifizierungsprüfung zum Aruba Certified Mobility Professional auf PearsonVUE bestehen.

Details zur schriftlichen Prüfung einschließlich Beispielfragen anzeigen

Nachzertifizierung

Die Aruba Certified Mobility Professional (ACMP)-Zertifizierung ist drei Jahre ab dem Prüfungsdatum gültig.

Um sich erneut zu zertifizieren, müssen Sie vor dem Ablaufdatum eine der folgenden Prüfungen bestehen:

  • Bestehen der aktuellen Prüfung auf PearsonVUE
  • Bestehen der schriftlichen Prüfung zum Aruba Certified Mobility Expert auf PearsonVUE
  • Wenn Sie sich qualifiziert haben, können Sie die Prüfung zum Aruba Edge Professional ablegen.

Das Erreichen der Zertifizierung oder der Nachzertifizierung verlängert automatisch die aktiven ACMA-Zertifizierungen bis zum Ablauf der Gültigkeit ab dem Datum, an dem die ACMP zuletzt erreicht wurde.

Nachzertifizierungspfade im Zertifizierungsdatenblatt nachschlagen

Upgrade-Pfade

Upgrade-Pfade sind für Cisco-zertifizierte Personen mit einer CCNP-Wireless-Zertifizierung verfügbar. CCNP-Wireless-Zertifizierungsinhaber können die ACMA-Voraussetzung umgehen und direkt zur ACMP-Prüfung übergehen.

Lernressourcen

Diese Zertifizierung bestätigt Wissen und Fähigkeiten in den folgenden Hauptbereichen und mehr:

  • Konfigurieren und Verwenden von Mobility Master für die konsolidierte Netzwerkverwaltung
  • Einsatzgebiete und Vorteile von Clustering
  • Redundanz und Bereitstellen eines nahtlosen Benutzer-Failovers
  • Nutzen von MultiZone für die Verwendung mehrerer getrennter sicherer Netzwerke unter Verwendung desselben Access Points (AP)
  • Nutzen des getunnelten Knotens für kabelgebundene Switches
  • Nutzen von AirWave zum Überwachen der Integrität von kabelgebundenen und drahtlosen Netzwerken
  • Fehlerbehebung für Geräte, Benutzer und Anwendungen auf Aruba-Mobile-First-Netzwerken

Fragen zur Ausbildung?