Aruba Certified Network Security Associate (ACNSA)

Validieren Sie Ihre Fähigkeit, häufige Sicherheitsbedrohungen und Schwachstellen zu beschreiben.

Warum ist diese Zertifizierung wichtig für Sie?

Mit dieser Zertifizierung erweitern IT-Profis ihre Fähigkeit, mit heutigen und zukünftigen Netzwerksicherheitsprobleme angemessen umzugehen.

Diese Zertifizierung bestätigt, dass Sie häufige Sicherheitsbedrohungen und Schwachstellen beschreiben können und insbesondere die folgenden Konzepte verstehen:
  • Gerätehärtung
  • Implementierung von Sicherheit am Edge mit AAA
  • Grundlegende Rollen und Firewallregeln
  • Dynamische Segmentierung
  • Endpunktklassifizierung
  • Grundlegende Technologien für die Bedrohungserkennung
  • Erfassen von Protokollen und Warnhinweisen
Aruba Certified Network Security Associate badge

Kandidat

Typische Kandidaten für diese Zertifizierung sind Netzwerk- oder Helpdesk-Ingenieure in einer Kunden- oder Partnerumgebung. Der Kandidat sollte ein halbes bis ein Jahr im Netzwerkbereich gearbeitet haben und Kenntnisse in kabelgebundenen und drahtlosen Technologien vorzuweisen haben.

Qualifikationsniveau: Associate

Voraussetzungen

Kandidaten müssen die Prüfung zum Aruba Certified Network Security Associate auf PearsonVUE bestanden haben.

Prüfungsdetails anzeigen

Nachzertifizierung

Die Zertifizierung zum Aruba Certified Network Security Associate ist ab dem Datum der bestandenen Prüfung drei Jahre lang gültig.

Um sich erneut zu zertifizieren, müssen Sie vor dem Ablaufdatum eine der folgenden Prüfungen auf PearsonVUE bestehen:

  • Bestehen der aktuellen Prüfung auf PearsonVUE
  • Wenn Sie sich qualifiziert haben, können Sie die Prüfung zum Aruba Edge Associate ablegen.

Nachzertifizierungspfade im Zertifizierungsdatenblatt nachschlagen

Upgrade-Pfade

Für diese Zertifizierung sind keine Upgrade-Pfade vorhanden.

Lernressourcen

Fragen zur Ausbildung?