Reaktion auf COVID-19

Sehr geehrte Kunden und Partner,

die Coronavirus (COVID-19)-Pandemie wirkt sich in einem noch nie dagewesenen Ausmaß auf unsere globale Gemeinschaft aus. In diesen unsicheren Zeiten konzentriert sich Aruba auf die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter, Kunden, Partner und der Kommunen, in denen wir geschäftlich tätig sind, denn wir glauben, dass dies unsere zentrale Verantwortung ist. Während unsere Lösungen, die zur Aufrechterhaltung der Geschäftstätigkeit in allen Arten von Organisationen beitragen, sehr gefragt sind, legen wir den Schwerpunkt auf die Erfüllung der Anforderungen unserer Kunden, die im Kampf gegen diese Pandemie an vorderster Front stehen, insbesondere Anbieter von Gesundheitsdiensten, Notfallhelfer, sowie lokale und nationale Regierungen.

Hier ein Einblick in unsere Arbeit, und es werden noch weitere Maßnahmen folgen.


Unsere Mitarbeiter

Seit unserer Gründung hat Aruba unsere Mitarbeiter immer als Teil einer Familie betrachtet. Zurzeit ermöglichen wir allen Teammitgliedern, an allen unseren Standorten weltweit, von zuhause aus zu arbeiten. Einige unserer Standorte werden auf der Grundlage der Empfehlungen der lokalen Behörden und in einigen Fällen auf Anordnung der Regierung offiziell geschlossen. Während dieser Zeit werden wir unsere Lieferanten und Vertragsmitarbeiter, die ebenfalls ein wichtiger Teil unserer Familie sind, weiterhin bezahlen.

Unsere Kunden und Partner

Wir haben viele Fragen von Kunden und Partnern erhalten und möchten Ihnen versichern, dass Aruba über einen robusten Geschäftskontinuitätsplan (BCP) für alle Funktionen verfügt, einschließlich Forschung und Entwicklung (F&E), Technical Assistance Center (TAC) und Lieferkettenmanagement. Einige der Highlights unseres BCPs sind unten aufgeführt, und neue Programme werden in der kommenden Woche eingeführt.

  • Unsere TAC- und F&E-Funktionen sind voll ausgestattet, um remote arbeiten zu können, und haben weiterhin Zugang zu kritischen Produkten und Testlabors, um sicherzustellen, dass unsere Kunden bei kritischen Problemen rechtzeitig die erforderliche Unterstützung und Lösung erhalten. Wir haben uns verpflichtet, unsere Kunden wie immer zu unterstützen.
  • Wir überwachen und optimieren unsere Lieferkette täglich, um sicherzustellen, dass wir die kritischen Bedürfnisse möglichst vieler Kunden unterstützen können. Wir arbeiten mit Frachtunternehmen zusammen, um die Lieferungen zu beschleunigen, damit wir die Produkte mit hoher Nachfrage in die Hände unserer Kunden bringen können, die sie am meisten benötigen.

Schnelle Unterstützung im Gesundheitswesen

Angesichts des Zustroms von temporären Gesundheitseinrichtungen im Zusammenhang mit COVID reagiert Aruba mit der Spende von Tausenden von sicheren Verbindungskits für die sofortige Bereitstellung von Netzwerkinfrastruktur in Pop-up-Kliniken, Teststandorten und temporären Krankenhauseinrichtungen in den USA, Kanada, Großbritannien und der EU. Es werden zwei Pakete angeboten: Eines, das als WLAN-Erweiterung für kleine Standorte aus dem bestehenden Netzwerk konzipiert ist und eines, das für große Standorte konzipiert ist. Weitere Informationen.

Airheads Volunteer Corp

Um Organisationen im Gesundheitswesen bei der schnellen Einrichtung zu helfen, hat Aruba das Airheads Volunteer Corps geschaffen; ein Verzeichnis von Netzwerkingenieuren, die bereit sind ehrenamtlich beim Aufbau von Netzwerkinfrastrukturen für medizinische Einrichtungen zu helfen, die diese Pandemie bekämpfen und sich um den Ansturm der Patienten kümmern. Mit der Einrichtung dieses Verzeichnisses möchte Aruba diejenigen, die IT-Fähigkeiten benötigen, mit denjenigen in Verbindung bringen, die in der Lage sind, zu helfen. Wir hoffen, dass Aruba und unsere Airheads-Gemeinschaft durch ihre Zusammenarbeit denjenigen an vorderster Front helfen können, die mit den Herausforderungen dieser globalen Krise fertig werden müssen. Wenn Sie helfen möchten, registrieren Sie sich noch heute.

Unsere Gemeinschaft

Wir haben uns verpflichtet, unsere Gemeinschaft in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen. Deshalb hat unsere Muttergesellschaft HPE eine spezielle Spendenkampagne gestartet, um den Teammitgliedern die Möglichkeit zu geben, finanzielle Spenden für globale Initiativen zu leisten, die sich mit COVID-19 weltweit befassen. Die Spenden im Rahmen der Kampagne werden den COVID-19 Solidarity Response Fund unterstützen, um die Bemühungen der Weltgesundheitsorganisation mit globalen Gesundheitseinrichtungen und Gesundheitsfachkräften zur Prävention, Erkennung und Reaktion auf COVID-19 zu unterstützen. Mit den Spenden werden auch die weltweiten Bemühungen von UNICEF unterstützt, dringend benötigte Dienstleistungen wie Weiterbildung, Gesundheitsfürsorge, sanitäre Einrichtungen und Engagement in den Gemeinden bereitzustellen. HPE wird die Spenden der Mitarbeiter verdoppeln.

Wie immer bleibt Aruba seinen Mitarbeitern, Kunden und Partnern verpflichtet und tut alles, was wir tun können, um die Auswirkungen dieser globalen Gesundheitskrise auf unser Leben, sowohl beruflich als auch privat, zu mildern.


Um zu sehen, wie Aruba unsere Kunden und die Gemeinschaft unterstützt, sehen Sie sich den Webcast von Keerti Melkote an.

Aruba und unser Airheads Volunteer Corps machen einen Unterschied für die Menschen an vorderster Front. Erfahren Sie mehr